Herren 70 von Rot-Weiß aufgestiegen

Herren 65, 1. Verbandsliga: Bayer Wuppertal – TC Waldfriede 3:3. Fred Bockholt und Dieter Rzepka sowie das Doppel Bockholt/ Vennemann sicherten den ersten Saisonpunkt.

Herren 70, 2. Verbandsliga: TC Rot-Weiß Bottrop – TC Eintracht Frohnhausen 6:0. Vier Mal siegten die Rot-Weißen im Tie-Break und stehen als Aufsteiger in die 1. Verbandsliga fest. Erfolgreich waren Werner Ridder und Rolf Klümper, Richard Kowalsky und Henry Kraft und im Doppel Ridder/Sicking und Kowalsky/Strack.

TC Waldfriede – TV Rellinghausen 4:2. Siegfried Lassak, Karl-Heinz Bauhaus und Günter Schumacher sorgten schon in den Einzeln für die Vorentscheidung. Franz-Josef Lindemann unterlag im Match-Tiebreak mit 21:23. Den vierten Punkt holte das Doppel Lassak/Schumacher.

Damen 55, 1. Verbandsliga: TC Blau-Gelb Eigen – Club am Rhein 3:3. Im entscheidenden Doppel verpassten Josefine Trienens und Monika Wolthaus denkbar knapp den siegbringenden vierten Punkt. Das zweite Doppel hatten Monika Stratmann und Gertrud Schönberger in zwei Sätzen gewonnen. Beide waren auch im Einzel erfolgreich.

Damen 60, Niederrheinliga: Korschenbroicher TC – TC Blau-Gelb Eigen 2:4. Renate Czekalla und Antonie Schwabe sorgten für das 2:2 nach den Einzeln. Die Doppel Antonie Schwabe/Inge Röder und Renate Czekalla/Roswitha Libuda machten den Auswärtssieg perfekt.