Der Ball rollt wieder in Bottrop

Der Anstoß zum „Emscher-Junior-Cup 2015“: Wie in den vergangenen Jahren spielen F-Junioren aus dem Emschergebiet um die Krone. Traditionell wird der Auftakt in der Emscherquellstadt Holzwickede angepfiffen: am 14. Mai auf der Sportanlage Unnaer Straße.

An den weiteren Spieltagen folgt das Turnier dem Lauf der Emscher: Spielorte sind nach Holzwickede dann Herne (17. Mai), Bochum (24.Mai), Essen (31. Mai), Bottrop (7. Juni) und die Emschermündungsstadt Dinslaken (14. Juni).

Das Finale tragen die Nachwuchs-Kicker schließlich in Oberhausen aus: am 21. Juni im Niederrhein-Stadion, wo sonst nur Rot-Weiß Oberhausen aufläuft. Dabei werden den Teams Mannschaftsnamen aus der „Champions League“ zugeteilt!

F-Jugend-Vereinsteams können sich auf der Homepage www.emscher-junior-cup.de anmelden. Mitmachen können Teams, die hauptsächlich aus dem Jahrgang 2006 bestehen. Eine Mannschaft besteht aus sechs Feldspielern, einem Torwart und vier Auswechselspielern.

Die alles entscheidende Frage lautet dann: Wer folgt nach SuS Kaiserau (2010), Hamborn 07 (2011), Blau-Weiß Fuhlenbrock (2012), der SG Wattenscheid 09 (2013) und TuRa 88 Duisburg (2014) als nächster Pokalgewinner?