Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Badminton

Dana Kaufhold wechselt zur BBG

01.07.2010 | 18:46 Uhr
Dana Kaufhold wechselt zur BBG
Dana Kaufhold wechselte vom Regionalligisten Spvgg. Stekrade-Nord ins Verbandsliga-Team der Bottroper Badminton-Gemeinschaft. Foto: Birgit Schweizer / WAZ FotoPool

Bottrop. Die Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) kann einen weiteren hochkarätigen Neuzugang vermelden. Nach Rückkehrer Matthias Kuchenbecker ist nun mit Dana Kaufhold eine weitere Verstärkung für das Verbandsliga-Team verpflichtet worden.

Dana Kaufhold wechselt von der SpVgg. Sterkrade-Nord und ist nach Matthias Kuchenbecker die zweite Neuverpflichtung des ambitionierten Verbandsligisten. In Sterkrade spielte sie zuletzt in der Regionalliga und geht für die BBG nun zwei Spielklassen tiefer an den Start. Für sie sei es trotzdem „eine Herausforderung“, sie müsse sich aber zuerst an das niedrigere Niveau in der Verbandsliga gewöhnen.

Für den Wechsel zur Badminton-Gemeinschaft sprach nicht nur die örtliche Nähe - die Bottroperin wohnt nicht weit von der Sporthalle an der Berufsschule - sondern auch ihre langjährige Doppelpartnerin Bianca Sandhövel, die bereits seit einem Jahr für die BBG aufschlägt. „Wir wollten schon immer mal zusammen in einer Mannschaft spielen. Ich freue mich darauf“, sagt Dana Kaufhold.

Für BBG-Spielertrainer Matthias Kuchenbecker ist Dana Kaufhold eine „Top-Verpflichtung“. Mit ihren 20 Jahren sei sie noch jung, habe aber schon „eine Menge Erfahrung“.

Obwohl sie in den vergangenen Jahren in Sachen Leistungssport kürzer getreten ist, um sich aufs Abitur vorzubereiten, konnte Dana Kaufhold dennoch beachtliche Erfolge feiern. Anfang des Jahres kam sie bei der Westdeutschen Meisterschaft der Senioren im Mixed mit Dave Eberhard (Sterkrade-Nord) bis ins Finale. Bei der Westdeutschen Meisterschaft der Junioren (U 22) gelang ihr mit Eberhard die Titelverteidigung. Im Damendoppel schied sie mit ihrer neuen Teamkollegin Bianca Sandhövel im Viertelfinale aus.

Im nächsten Jahr wollen Dana Kaufhold und Bianca Sandhövel zusammen für die BBG erneut angreifen. Und natürlich mit der Mannschaft aufsteigen. „Hoffentlich klappt es“, sagt Dana Kaufhold zum Ziel Oberliga-Aufstieg.

Lokalsport Bottrop



Kommentare
Aus dem Ressort
Doppeltes Jubiläum am Sensenfeld
Sportvereine
Der VfL Grafenwald hatte doppelten Grund zum Feiern. Die Tennisabteilung feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen, und die Abteilung Einrad wurde vor 20 Jahren gegründet.
Bescheidene Ziele im Batenbrocker Volkspark
Fußball
Nach zwei Spieltagen in der Fußball-Kreisliga B (Gruppe zwei) haben die Batenbrocker Ruhrpott Kicker vier Punkte auf dem Konto. Keine schlechte Quote, wenn man bedankt, dass Trainer Jens Spiller „einen Platz im unteren Mittelfeld“ als vorrangiges Ziel ausgegeben hat. Gemeint ist der Klassenerhalt.
Die ersten Finalteilnehmer stehen fest
Tennis
Während die Erwachsenen noch in der Startphase stecken, geht es für den Nachwuchs bei den Tennis-Stadtmeisterschaften auf der Anlage des VfL Grafenwald am Sensenfeld mittlerweile um die Finaltickets.
Dorfderby findet unter Flutlich statt
Fußball
Zeitgleich mit dem Schützen- und Brezelfest in Kirchhellen standen Derbys in den westfälischen Kreisligen auf den Spielplänen. Die Ortsduelle wurden vorverlegt und finden nun unter Flutlicht statt. Am Mittwoch, 3. September, spielen die A-Ligisten.
TTC Bottrop 74 konnte Rückstand noch zum Sieg wenden
Tischtennis
In den Tischtennis-Ligen hat die neue Saison begonnen. Die Bottroper Vertreter blieben zum Auftakt allesamt ohne Niederlagen.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
WAZ - Nachwuchscup
Bildgalerie
Fussball
NRW Gala Bottrop 2014
Bildgalerie
Leichtathletik
JC 66
Bildgalerie
Judo 1. Bundesliga
Stall Diekmann
Bildgalerie
Springreitturnier