Bottroper Adler Büchel und Lewald lösen das DM-Ticket

Dustin Büchelwuchtete die Kugel über 14,21 Meter.
Dustin Büchelwuchtete die Kugel über 14,21 Meter.
Foto: LCA
Bei den NRW-Blockmeisterschaften der U16 in Aachen qualifizierte sich Dustin Büchel für die Deutschen Blockmeisterschaften in Lübeck.

Bottrop..  Bei den NRW-Blockmeisterschaften der U16 in Aachen hat sich Dustin Büchel für die Deutschen Blockmeisterschaften im September in Lübeck qualifiziert. Direkt bei der ersten Disziplin, dem Kugelstoßen, konnte er mit einer neuen Bestleitung von 14,21 Metern motiviert in den Wettkampftag einsteigen. Auch beim anschließenden 80m Hürdenlauf überzeugte er mit neuer Bestleistung von 12,29 Sekunden. Im Weitsprung und über 100 Meter lief es dann verletzungsbedingt nicht so optimal, sodass der abschließende Diskuswurf für ihn entscheidend war. Erst der letzte Wurf über 38,37m sicherte dem Bottroper Adler das Ticket für Lübeck.

Damit kann sich der LC erneut auf die Schulter klopfen. Kurz zuvor hatte sich bereits Hürdenläufer Marius Lewald für die U18-DM in Jena qualifiziert (Ende Juli/Anfang August). Beim 2. Hürdenabend des TV Unna ging er über die 110m Hürden an den Start und überzeugte auf Platz eins in 14,94 Sekunden. Damit sicherte er sich recht früh in der Saison das Ticket zur Deutschen Jugendmeisterschaft, die Ende Juli/Anfang August im Ernst-Abbe-Sportfeld in Jena stattfinden wird. Dort wird er dann auf seine teilweise ein Jahr älteren Mitstreiter der Doppelaltersklasse U18 treffen.

Ebenfalls im Adler-Trikot bei einer DM: Bastian Nitz. Er qualifiziert sich Anfang Mai bei den Kreis-Blockmeisterschaften in Duisburg für die Deutschen U16-Meisterschaften im August in Köln.