Aufstieg für Heide-Herren greifbar nah

In der Bezirks-Winterhallenrunde stehen die Herren des TC Heide in der Bezirksklasse vor dem Aufstieg in die Bezirksliga. Die Herren 30 des TV Blau-Weiß machten den Gruppensieg in der Bezirksliga perfekt. Bereits aufgestiegen sind die Herren III des TC Eigen-Stadtwald.

Herren, Bezirksklasse A: TC Eigen-Stadtwald II - TC Heide 1:5. Mike Trost, Marc Bielaczek und Dennis Herbst legten in den Einzeln die Grundlage zum Derbysieg. Beide Doppel gingen an die Fuhlenbrocker, denen im abschließenden Saisonspiel schon eine 1:5-Niederlage zum Aufstieg reicht.

TUSEM Essen - TV Blau-Weiß Bottrop II 5:1. Nach der Niederlage ist der Abstieg der Blau-Weißen besiegelt. Nur Jörn Kersten punktete.

Herren, Bezirksklasse B: TC Eigen-Stadtwald III - SV Schonnebeck 4:2. Die Stadtwälder machten den Aufstieg in die Bezirksklasse A perfekt. Niklas Wojtek, Hendrik Hürter, Nils Emschermann sowie das Doppel Wojtek/Gevers siegten.

Herren 30, Bezirksliga: TV Blau-Weiß Bottrop - TV Eintracht Frohnhausen 4:2. Ralph Sägebrecht, Sebastian Weinem und Norman Brehm stellten im Einzel die Weichen auf Sieg. Das Doppel Weinem/Brehm sicherte den entscheidenden vierten Punkt. Der Sieg beschert den Blau-Weißen den Gruppensieg in der Bezirksliga. In einem Relegationsspiel geht es am 21. März um den Aufstieg in die 2. Verbandsliga.

Herren 50, Bezirksliga: TV BW Bottrop - TC Waldhof II 4:2. Schon nach den Einzeln hatten Frank Zwickl sen., Jörg Bucke, Christian Borges und Ludger Jaskolla den Sieg eingetütet. Die Doppel gingen im Match-Tiebreak an den TC Waldhof.

Weitere Ergebnisse Herren 40: TV BW Bottrop II - TC Bredeney II 2:4; TV Rellinghausen - TC Heide 1:5.