Adler-Reserve landet Überraschungserfolg

Die dritte Mannschaft von Adler 07 teilt im Kellerduell gegen den Tabellenletzten die Punkte.
Die dritte Mannschaft von Adler 07 teilt im Kellerduell gegen den Tabellenletzten die Punkte.
Foto: Labus / FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Die Zweitvertretung von Adler 07 Bottrop sorgt für eine Überraschung und gewinnt beim Tabellendritten. Die „Dritte“ teilt im Kellerduell die Punkte.

Bottrop..  Die Adler-Reserve sorgte in der Kreisliga für eine kleine Überraschung und entführte zwei Punkte aus Duisburg. Die Dritte teilt im Kellerduell die Punkte.

Kreisliga

Eintracht Duisburg – DJK Adler 07 II (12:11): Die Zweitvertretung von Adler 07 gewann beim Tabellendritten in Duisburg und konnte sich über zwei nicht ganz eingeplante Punkte freuen. „Wir haben an uns geglaubt und unsere Chance gesucht, wir können sehr stolz auf uns sein“, befand Adler-Trainer Gerd Paulus. Schon im ersten Durchgang bewiesen die Bottroper, dass sie um die Punkte mitspielen wollten. Nur knapp lag die Eintracht als Favorit zur Halbzeitpause in Führung, im zweiten Durchgang drehten die Gäste aus Bottrop die Partie dann zu ihren Gunsten. „Der Sieg war verdient, wir haben mannschaftlich überzeugt“, zeigte sich Paulus sehr zufrieden.

Kreisklasse

Viktoria Beeck – DJK Adler 07 III 22:22 (12:12): Das Kellerduell zwischen dem gastgebenden Tabellenletzten und den Adlern als Vorletzter fand keinen Sieger, beide Teams teilten die Punkte. Die 07er bleiben somit auf dem neunten Platz.