40. Geburtstag der Adler

In Bottrop steht ein runder Geburtstag bevor – der des Lauftreffs der DJK Adler 07. Seit 40 Jahren heißt es bereits : „Bewegung in der Gruppe tut gut und macht Spaß“.

1975 gründete der damalige Abteilungsleiter des Adler-Breitensports, Wolfhard Brüggemann, den Lauftreff, weil er auch unorganisierten Sportlern in einem „offenen Treff“ Möglichkeit zur Bewegung bieten wollte. Anfangs trafen sich die 07er einmal in der Woche zum gemeinsamen Joggen.

Die Mitgliederzahl und die Trainingsangebote stiegen, selbst 800-Weltmeister Willi Wühlbeck motivierte die Teilnehmer bei einer Kurseröffnung durch seine Anwesenheit. Die Bedeutung, die der Verein dem Lauftreff im Rahmen des Breitensports zubilligte, drückte sich am Jahreswechsel 1997 mit der Gründung einer eigenen Abteilung aus. Seit 2001 wurde das Angebot um das Walking und später auch das Nordic Walking erweitert.

„Der Lauftreff hat durch seine offene Form viele Menschen zum Sport und insbesondere an das Laufen herangeführt“, sagt Abteilungsleiterin Birgit Keil. Am Montag werden sich die Adler deshalb um 19 Uhr zu einer ganz besonderen Laufrunde treffen. Oberbürgermeister Bernd Tischler wird mitlaufen und sicher werden die Adler dabei in Erinnerungen an die letzten 40 Jahre schwelgen.