Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Jugendfußball

Wosz-Elf siegt ohne Glanz und bleibt Spitze

16.09.2012 | 15:23 Uhr
Wosz-Elf siegt ohne Glanz und bleibt Spitze
Sah einen verdienten aber glanzlosen Erfolg seiner Elf: VfL-Trainer Dariusz Wosz.Foto: Udo Kreikenbohm

Gegen den Aufsteiger Fortuna Köln siegt die U19 des VfL mit 2:1, tut sich aber vor allem im zweiten Durchgang schwer. Henrik Gulden und Joel Reinholz treffen, Daniel Heber geht mit Gelb-rot vom Platz. Dariusz Wosz ist zufrieden.

VfL Bochum U19 -
SC Fortuna Köln 2:1 (2:0)

VfL: Brune - Cokkosan (69. Kosien), Gyamerah, Fechner, Heber - Tünte, Kallenbach, Stock (57. Forbes), Gulden (90. Spies) - Reinholz (84. Ceran), Papadopoulos

Tore: 1:0 Gulden (15.), 2:0 Reinholz (44.), 2:1 (50.)

Bes. Vorkommn.: Gelb-rot Heber (67.)

Der Kommentar von Trainer Dariusz Wosz nach Spielende hätte nicht passender sein können. „Wir haben dieses Schweinespiel gewonnen. Alles was zählt sind die drei Punkte.“ Drei Punkte, mit denen die U19 des VfL die Tabellenführung verteidigt hat. Fünf Spiele, fünf Siege - das nennt man einen perfekten Saisonstart. Dennoch: Gegen den Aufsteiger aus Köln war die Leistung vor allem in der zweite Hälfte mehr als durchwachsen.

Bereits der erste Durchgang begann holprig. Die Fortuna hatte bereits in der achten Minute die Riesenchance zur Führung. Bertun Akgüns verschossener Elfmeter bewahrte den Tabellenführer vor einem frühen Rückstand. Die Wosz-Elf war nun wach. Mit einem herrlich verwandelten Freistoß aus 22 Metern in den rechten Winkel konnte Henrik Gulden sein Team mit 1:0 in Führung bringen (15.). Und Freistoßspezialist Dariusz Wosz schmunzelnd: „Fast wie ich früher.“ Das 2:0 besorgte Torjäger Joel Reinholz kurz vor dem Seitenwechsel, als er eine Flanke von Lukas Papadopoulos schön mit der Brust annahm und per Spannschuss verwertete (44.). Bochum hatte das Spiel im Griff, was sich noch ändern sollte.

Die Gäste kamen nach Abstimmungsproblemen zwischen Jan Gyamerah und Tolga Cokkosan überraschend zum 1:2-Anschlusstreffer (52.). Der VfL verlor daraufhin den Faden und Daniel Heber, der berechtigt mit Gelb-rot (67./wieder. Foulspiel) vom Platz ging. Köln fehlte letztlich aber die Qualität, um den VfL in Überzahl ernsthaft zu gefährden. Heraus sprang ein glanzloser Sieg, aber eben ein Sieg.

Marius Bannefeld



Kommentare
Aus dem Ressort
VfL Bochum holt Wunsch-Spieler Mikael Forssell
Forssell
Mit Mikael Forssell hat Sportvorstand Christian Hochstätter vom Fußball-Zweitligisten VfL Bochum eine offensive Alternative geholt. Hochstätter konnte sich schon als Manager in Mönchengladbach und Hannover einen Eindruck von Forssells Können machen.
Sherburne hat volles Vertrauen in die AstroStars
Basketball
James Sherburne, der neue Flügelspieler der AstroStars Bochum, hat volles Vertrauen in die Stärke des Zweitligisten. Der neue US-Basketballer im Team des Pro-B-Ligisten hat nach einer Woche einen guten Eindruck von seinen Mitspielern. Genau wie der aus Stahnsdorf gekommene Michael Hauke.
Vorwärts mit breiter Brust
Fußball Bezirksliga
09 II in Personalnot. PSV wieder mit Tomislav Sango. Heipertz sieht deutliches Steigerungspotenzial. Anpfiff in Wiemelhausen erst um 17 Uhr
Iohara und Kontny konkurrieren um die „Zehn“
Westfalenliga
Am vergangenen Sonntag konnte Trainer Marco Rudnik angesichts des Saisonstarts seiner DJK TuS Hordel entspannt und vielleicht sogar ein bisschen glücklich ins Bett gehen. Vier Punkte aus zwei Spielen, vierter Platz – alles in Ordnung so weit also, zum Auftakt.
CSV Linden: „Aschefußball“ verboten
Landesliga
Vom unattraktiven „Aschefußball“ hat Frank Benatelli jetzt genug, das sagt er klipp und klar. Die ersten beiden Pflichtspiele seines CSV SF Linden gegen Neuenkirchen (Pokal, zuhause) und Hedefspor Hattingen (Liga, auswärts) hatten ja auf dem rot-braunen, ungeliebten Untergrund stattgefunden, und die...
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3386 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Linden zerlegt Obersprockhövel
Bildgalerie
Landesliga
Der VfL Bochum spielt 1:1
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL Bochum U23 - RW Essen
Bildgalerie
Regionalliga
Kray besiegt Wattenscheid
Video
Regionalliga