Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Jugendfußball

Wattenscheids U17 feiert 4:0-Kantersieg.

12.11.2012 | 17:23 Uhr
Funktionen
Wattenscheids U17 feiert 4:0-Kantersieg.
Hordels Trainer Carsten BlankenagelFoto: Gero Helm

Wörns-Elf holt Arbeitssieg. Bochums U16 bleibt nach Remis auf Platz zwei

SG Wattenscheid 09 U19 -
VfL Theesen 0:1 (0:1)

SG: Möllerke - Rößler (48. Schmidt), Watermann, Grabienski, Habitz, Dogan (64. Agacik), Heidemann (88. Gerling), Kupilas, Porello, Sadiklar (69. Sadak), Demircan

Tore: 0:1 (22.)

Westfalenliga. Gegen den Spitzenreiter VfL Theesen musste sich die Wattenscheider U19 mit einem nach SG-Trainer Denis Tahirovic „unverdienten“ 0:1 abfinden. „Wir hatten nach dem Rückstand noch viele Chancen, leider war das Glück nicht auf unserer Seite“, meinte Tahirovic. Besonders bitter: In der 67. Minute traf Michael Kupilas zwar in des Gegners Tor, der Schiedsrichter wollte aber eine Abseitsstellung gesehen haben.

VfB Waltrop -
DJK TuS Hordel U19 1:1 (0:0)

DJK: Bödner - Lücke, Otterstein, Türkyilmaz, Al, Missun, Schulte, Kadalo (68. Tugyan), Berlinski, Baltruschat, Emen (65. Leone)

Tore: 0:1 Leone (79.), 1:1 (85.)

Landesliga. „Das war ein absolut unnötiger Punktverlust“, beklagte sich Hordels Trainer Carsten Blankenagel. Bis zum 1:0-Führungstreffer sei man absolut spielbestimmend gewesen. „Wir haben uns nach dem 1:0 leider selbst aus dem Spiel genommen“, so Blankenagel, der mangelnde Konzentration beklagte. Waltrop witterte Morgenluft und schaffte es, die Partie noch auszugleichen.

Kommentare
Aus dem Ressort
Verbeek erwartet von sich und den VfL-Profis vollen Einsatz
Verbeek
Mit klaren Vorstellungen tritt der Niederländer Gertjan Verbeek als Trainer beim VfL Bochum an. Neue Spieler soll er im Winter aber nicht bekommen.
Gottschling: „Die Mannschaft ist der Star“
Fußball Interview
Wiemelhausen will den Aufstieg in die Landesliga in der Rückrunde perfekt machen. Alle Neuzugänge sind zum wesentlichen Bestandteil des Teams geworden
Vor der Verbeek-Vorstellung will der VfL die 25 Punkte
Vorschau
Ehe Bochum wohl kommende Woche Gertjan Verbeek als neuen Trainer bestätigt, will "Funny" Heinemann mit einem Heimsieg die Hinrunden-Bilanz polieren.
VfL erhofft sich eine unbeschwerte Perspektive von Verbeek
Kommentar
Gertjan Verbeek wird Neururer-Nachfolger beim VfL Bochum. Er hat genug Zeit, die Mannschaft kennenzulernen und nach oben zu führen. Ein Kommentar.
AstroStars Bochum nach starkem Heimsieg Zweiter
Basketball
In der Basketball-Bundesliga Pro B haben die AstroStars Bochum erneut einen überzeugenden Heimsieg gefeiert. Nach dem klaren Sieg gegen Braunschweig...
Fotos und Videos
Bochum spielt wieder 1:1
Bildgalerie
2. Liga
AstroStrars auf Platz 2
Bildgalerie
Basketball 2. Bundesliga
Esser rettet Bochum 0:0
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum-Ultras zündeln erneut
Bildgalerie
Ultras