Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Bochum

Vierter Platz in Bökendorf

30.07.2012 | 17:22 Uhr

Nach der ersten Trainingswoche stand für die Frauen des VfL Bochum am Wochenende der erste Test unter Wettkampfbedingungen an. Beim hochkarätig besetzten Turnier des SV Bökendorf, zu dem der VfL als Titelverteidiger gereist war, sprang am Ende ein vierter Platz heraus. Coach Arthur Matlik, der sich unter der Woche über den ausbaufähigen Fitnesszustand seiner Spielerinnen beschwert hatte, war damit nicht unzufrieden: „Die Leistung stimmt mich zuversichtlich. Gerade in der Defensive standen wir schon sehr gut. Unsere beiden Torhüterinnen Stephanie Herkrath und Jana Biebusch haben hervorragend gehalten. Vorne hätten wir mehr Chancen verwerten können.“

Matliks Feststellungen spiegelten sich auch in den torarmen Ergebnissen wider: Bei einer Spielzeit von zwanzig Minuten gab es in der ersten Partie gegen die Sportfreunde Siegen ein 0:0. Gegen den späteren Turniersieger BV Cloppenburg setzte es für den Regionalligisten eine 0:1-Niederlage. Der SC Enger sowie der Herforder SC und Ausrichter SV Bökendorf wurden jeweils mit 1:0 bezwungen. Die entscheidenden Treffer erzielten Sabrina Kleifges, Lisa Josten und Janine Angrick. Gegen den letztjährigen Dauerkonkurrenten FFC Recklinghausen gab es eine knappe 0:1-Niederlage.

Bereits am Mittwoch steht der nächste Test für die Matlik-Elf an. Gegner wird der Dortmunder Herren-Kreisligist Grashüpfer Olpkebach sein (19 Uhr, Hiltroper Str.).

Marius Bannefeld


Kommentare
Aus dem Ressort
Zur Abwechslung mal Fußball
Wattenscheid 09
Es ist viel passiert in den letzten Tagen, und bereits heute (19.30 Uhr, Höhenberg) geht’s für die SG Wattenscheid 09 im Pflichtspielbetrieb beim FC Viktoria Köln weiter. Bis Dienstagabend hatte noch ein Boykott der Partie im Raum gestanden, inzwischen sind aber alle Februar-Gehälter überwiesen...
Carbons bleiben dank Kantersieg erstklassig
Jugendbasketball
Mit einem Kantersieg am vorletzten Spieltag sicherte sich die Basketballkooperation vom SV Derne und den VfL AstroStars das Bundesliga-Ticket für die kommende Spielzeit. Dabei kamen zwar die abgeschlagenen U16-Talente des UBC Münster zur Lieblingsadresse der Carbons in die Dortmunder Brügmannhalle.
Charlotta Gehrke schießt Waldesrand ins Finale
Frauenfußball
Große Überraschung am Waldesrand: Erneut schaltete die elf von Trainer Malte Schnittger ein höherklassiges Team aus und steht nun verdient im Finale des Westfalenpokals. Gegner dort ist entweder der vfL Billerbeck oder die Warendorfer SU.
AstroStars setzen auf Kai Schulze
Basketball
Der eine Kai (Friedrich) hat lange mit sich gerungen und dann der Familie den Vorzug gegeben, nun rückt ein anderer Kai an seine Stelle. Mit Kai Schulze als Chef-Trainer planen die Zweitliga-Basketballer der VfL AstroStars die Zukunft. Petar Topalski soll als Co-Trainer an Bord bleiben.
PSV-Judoka unterliegen beim Saisonauftakt überraschend knapp
Judo 2. Bundesliga
Neuzugang Michel Verhagen brilliert mit starkem Debüt
Umfrage
Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
SG Wattenscheid 09 - Sportfreunde: Siegen 0:2
Bildgalerie
Regionalliga
Fußball-Camp in Wattenscheid
Bildgalerie
Fußball
Big Points für den VfL Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
Landesliga-Derby in Linden
Bildgalerie
6:2