Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Bochum

Vierter Platz in Bökendorf

30.07.2012 | 17:22 Uhr

Nach der ersten Trainingswoche stand für die Frauen des VfL Bochum am Wochenende der erste Test unter Wettkampfbedingungen an. Beim hochkarätig besetzten Turnier des SV Bökendorf, zu dem der VfL als Titelverteidiger gereist war, sprang am Ende ein vierter Platz heraus. Coach Arthur Matlik, der sich unter der Woche über den ausbaufähigen Fitnesszustand seiner Spielerinnen beschwert hatte, war damit nicht unzufrieden: „Die Leistung stimmt mich zuversichtlich. Gerade in der Defensive standen wir schon sehr gut. Unsere beiden Torhüterinnen Stephanie Herkrath und Jana Biebusch haben hervorragend gehalten. Vorne hätten wir mehr Chancen verwerten können.“

Matliks Feststellungen spiegelten sich auch in den torarmen Ergebnissen wider: Bei einer Spielzeit von zwanzig Minuten gab es in der ersten Partie gegen die Sportfreunde Siegen ein 0:0. Gegen den späteren Turniersieger BV Cloppenburg setzte es für den Regionalligisten eine 0:1-Niederlage. Der SC Enger sowie der Herforder SC und Ausrichter SV Bökendorf wurden jeweils mit 1:0 bezwungen. Die entscheidenden Treffer erzielten Sabrina Kleifges, Lisa Josten und Janine Angrick. Gegen den letztjährigen Dauerkonkurrenten FFC Recklinghausen gab es eine knappe 0:1-Niederlage.

Bereits am Mittwoch steht der nächste Test für die Matlik-Elf an. Gegner wird der Dortmunder Herren-Kreisligist Grashüpfer Olpkebach sein (19 Uhr, Hiltroper Str.).

Marius Bannefeld



Kommentare
Aus dem Ressort
VfL reist erleichtert und konzentriert nach Meppen
Frauenfußball
Die Erleichterung war den Frauen des VfL Bochum am Montagabend deutlich anzusehen. Die von den Mitgliedern im Audimax der Ruhr-Universität herbeigeführte Aussetzung des Vorstandsbeschlusses zum Ende der Frauen- und Mädchenabteilung hat für entspanntere Gesichtszüge gesorgt. Am Sonntag will man in...
Tobias Weis könnte beginnen bei Bochums Premiere in Leipzig
Vorbericht
Dieses Spiel hat zwar eine kleine und durchaus explosive Vorgeschichte, aber es hat überhaupt keine Geschichte, ist noch so etwas wie ein unbeschriebenes Blatt. Es handelt sich also um eine Premiere, wenn RB Leipzig am Freitag (18.30 Uhr) den VfL Bochum empfängt.
Wattenscheid 08 scheitert am A-Ligisten TuS Kaltehardt
Kreispokal
Überraschung in der dritten Runde des Fußball-Kreispokals: Landesligist SW Wattenscheid 08 verlor beim A-Kreisligisten TuS Kaltehardt mit 1:2. Auch Bezirksligist Arminia Bochum musste bei einem Kreisligisten die Segel streichen - 3:5 bei Adler Riemke.
Surholt will schlicht „anknüpfen“
Handball
„Zu verlieren“, sagt Andrea Surholt mit Blick auf den kommenden Gegner und Tabellendritten HSG Menden-Lendringsen (17 Uhr, Heinrich-Böll-Sporthalle) „haben wir in diesem Spiel nichts.“ Der Drittliga-Absteiger stelle natürlich trotzdem „eine schwierige Aufgabe“ dar für die insgesamt gut in die Saison...
2000 Karten für das Bayern-Spiel des VfL Bochum verkauft
Freundschaftsspiel
Der Vorverkauf für das Testspiel gegen den FC Bayern München im Januar hat begonnen. Rund 2000 Karten für die Partie gegen den Deutschen Meister waren wenige Stunden nach dem Start bis Mittwochmittag bereits verkauft, und zwar nur an Vereinsmitglieder.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
SG Wattenscheid 09 - FC Hennef 05: 3:1
Bildgalerie
Regionalliga
Bochum zuhause wieder 1:1
Bildgalerie
VfL
AstroStars siegen daheim
Bildgalerie
Basketball