Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fußball Bezirksliga

Trauer in Querenburg

17.06.2012 | 19:53 Uhr
Funktionen
Trauer in Querenburg
Sichtlich enttäuscht: Querenburgs Spieler Alexander von Netz (li.). und Felix Koch (re.).

Querenburg muss sich nach der Niederlage gegen Günnigfeld mit dem Abstieg in die Kreisliga A abfinden. Der PSV Bochum kann mit dem Sieg über Wanne 11 den Relegationsplatz verteidigen.

Immerhin das bleibt noch: Der 3:2-Sieg über den Meister und Aufsteiger SV Wanne 11 lässt der PSV Bochum noch die Chance, den Klassenerhalt beim Nachsitzen in der Relegation zu sichern. Trauer dagegen beim TuS Querenburg, der sich nach der bitteren 3:5-Niederlage gegen Günnigfeld mit dem Abstieg in die Kreisliga A abfinden muss.

TuS Querenburg -
VfB Günnigfeld3:5 (0:0)

Tore: 0:1 Winschewski (50.), 1:1 Schmidt (56.), 2:1 Evrad (60.), 2:2 Lombardo (65.), 3:2 Koch (69.), 3:3 Amendt (75.), 3:4/3:5 Lombardo (89.)

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte und dem Führungstor der Gäste, gelang es Querenburg, die Partie zu drehen und mit 2:1 in Führung zu gehen. „Zu diesem Zeitpunkt haben die Polizisten aber mit 3:1 geführt, das haben wir natürlich mitbekommen“, sagte Querenburgs Trainer Andreas Weinberger. Die PSV im Kampf um Platz elf noch zu überholen wurde immer unrealistischer - das sorgte allmählich für hängende Köpfe in Querenburg. Das erneute Führungstor von Felix Koch konnte daran nichts ändern. Der VfB wusste die offensiv agierenden Querenburger geschickt auszukontern und entschied die Partie dank der beiden späten Tore von Stefano Lombardo noch für sich.

Kommentare
Lesen Sie auch
Weitmars Erste feiert
Fußball Bezirksliga
Wanne zu stark für Günnigfeld
Fußball Bezirksliga
Aus dem Ressort
VfL erhofft sich eine unbeschwerte Perspektive von Verbeek
Kommentar
Gertjan Verbeek wird Neururer-Nachfolger beim VfL Bochum. Er hat genug Zeit, die Mannschaft kennenzulernen und nach oben zu führen. Ein Kommentar.
AstroStars Bochum nach starkem Heimsieg Zweiter
Basketball
In der Basketball-Bundesliga Pro B haben die AstroStars Bochum erneut einen überzeugenden Heimsieg gefeiert. Nach dem klaren Sieg gegen Braunschweig...
Vor der Verbeek-Vorstellung will der VfL die 25 Punkte
Vorschau
Ehe Bochum wohl kommende Woche Gertjan Verbeek als neuen Trainer bestätigt, will "Funny" Heinemann mit einem Heimsieg die Hinrunden-Bilanz polieren.
Toku heißer Kandidat auf Klöpper-Nachfolge
Wattenscheid 09
Fußball-Regionalligist SG Wattenscheid 09 hat nach der überraschenden Entlassung von Christoph Klöpper bereits Gespräche bezüglich der Nachfolge...
Gregoritsch könnte dem VfL Bochum gegen Aue wieder helfen
Gregoritsch
Siegt der VfL im letzten Spiel des Jahres gegen Aue, verabschiedet sich Interimstrainer Heinemann ohne Niederlage. Ein Rückkehrer könnte dabei helfen.
Fotos und Videos
Bochum spielt wieder 1:1
Bildgalerie
2. Liga
AstroStrars auf Platz 2
Bildgalerie
Basketball 2. Bundesliga
Esser rettet Bochum 0:0
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum-Ultras zündeln erneut
Bildgalerie
Ultras