Spaßturniere für jedermann zur Eröffnung

Viele Tennis-Vereine in Bochum und Wattenscheid eröffnen am kommenden Wochenende offiziell ihre Freiluft-Saison. Einige bieten dabei Turniere und andere Besonderheiten.

So der TC Grün-Weiß Bochum mit seinem Trainer Dieter Davidsen: Als einer der ersten Vereine, so Davidsen, startet Grün-Weiß mit vier reinen, weitaus kleineren Kinder-Tennisplätzen (Samstag, 11 bis 14 Uhr, Im Zugfeld 74). „Ab jetzt haben die Vier- bis Achtjährigen bei uns ihr eigenes Reich“, sagt der Trainer. Neue Mini-Club-Interessierte sind willkommen.

Mit seinem traditionellen Glockenturnier läutet der TC Freigrafendamm die Saison ein. Am Samstag ab 13 Uhr geht es rund beim Altenbochumer Traditionsclub an der Wirmerstraße. Das Turnier ist offen für alle (auch Nicht-Mitglieder), gleich welchen Alters und Leistungsvermögens. Eine Voranmeldung auf www.tcf-bochum.de ist erwünscht. Die Teilnahme ist kostenlos.

Sein erstes Turnier veranstaltet auch der TC Rot -Weiß Stiepel - am Sonntag ab 11 Uhr auf der Anlage Kemnader Straße 145. Es ist ein „Kuddel-Muddel-Mixed-Turnier“, ein Spaß für alle, auch Nicht-Mitglieder sind willkommen. Die Doppelpartner werden ausgelost. Info: www.tcrwstiepel.de