Ryon Howard bleibt bei den VfL AstroStars Bochum

Bleibt in Bochum: Ryon Howard
Bleibt in Bochum: Ryon Howard
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Nun ist es sicher: Ryon Howard spielt auch kommende Saison in der 2. Basketball-Bundesliga für den VfL AstroStars Bochum.

Der Publikumsliebling bleibt bei den VfL AstroStars Bochum: Ryon Howard geht auch in der kommenden Spielzeit für Basketball-Zweitligist in der Pro B auf Korbjagd. Der Vertrag wird zwar erst beim Trainingsauftakt am 3. August unterzeichnet, erklärte der Verein. Doch die mündliche Zusage des New Yorkers liegt vor - und auf Howard war auch neben dem Feld stets Verlass.. Demnächst müssen nur noch die Formalitäten erledigt werden. Der Amerikaner startet damit bereits in seine fünfte Saison bei den AstroStars.

Mit unbekanntem Ziel abgemeldet hat sich dagegen Sven Morlock von den VfL AstroStars. In der vergangenen Saison kam er nur selten im Zweitliga-Team zum Einsatz. Dagegen werden Lukas Mersch und voraussichtlich auch Max Schörner nach dem Aufstieg der zweiten Bochumer Mannschaft in die ja bereits durchaus ambitionierte 2. Regionalliga in erster Linie für die Reserve auflaufen.