Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Jugendfußball

Nur Wörns’ Jungs wissen, wie man siegt

24.09.2012 | 17:23 Uhr
Nur Wörns’ Jungs wissen, wie man siegt
Jubeln von der Tabellenspitze aus: Die U15-Spieler des VfL.Foto: Manfred Sander

Durch das 4:0 gegen Preußen Münster bleibt die U15 des VfL ganz oben Für die übrigen Bochumer Jugendteams lief es am Wochenende weniger gut. Hordels U17 kassiert eine herbe Pleite.

Eintracht Dortmund -
SG Wattenscheid 09 U19 1:0 (0:0)

SG: Kaistra - Rößler (87. Agacik), Watermann (66. Grabienski), Schmidt, Haar, Karatas, Solak (59. Stoyanov), Gerling (53. Heidemann), Demircan, Skarlatos

Tore: 1:0 (75.)

Westfalenliga. Nach der dritten Niederlage in Folge wird es „so langsam eng“ für die SG, erkannte auch Trainer Denis Tahirovic. Sein Team hatte mal wieder bedeutend mehr Spielanteile als der „kick-and-rush“ praktizierende Gastgeber, konnte aber erneut keine Treffer erzielen. „Das Tor scheint momentan wie zugenagelt für uns. Wir hatten vier hundertprozentige Chancen“, so Tahirovic. Michael Kupilas hatte die hochkarätigste. Er traf in der zweiten Hälfte die Latte. Die SG rutscht auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

DJK TuS Hordel U19 -
SpVgg Erkenschwick 0:0

DJK: Brödtner - Arendt, Lücke, Türkyilmaz, Leone (64. Missun), Al, Schulte, Tugyan, Berlinski, Baltruschat, Duran (78. Emen)

Landesliga. Als Tabellenführer empfing Hordel die zweitplatzierten Erkenschwicker und zeigte dabei „die beste Saisonleistung“, so Trainer Carsten Blankenagel. „Unser Zweikampfverhalten und die Umsetzung der taktischen Vorgaben waren sehr gut“, so der Coach, „einzig die Tore haben gefehlt.“ Die „Schwicker“ verhielten sich unerwartet defensiv und ließen die Hordeler zahlreiche - ungenutzte - Möglichkeiten kreieren. Hasan Duran zeichnete sich im Auslassen von Großchancen aus. Durch den Punktverlust rutschen die Grün-Weißen auf den dritten Rang.



Kommentare
24.09.2012
18:46
Nur Wörns’ Jungs wissen, wie man siegt
von Rasbo | #1

Zu SG 09, U19: Mir ist es zu einfach, den Misserfolg nur auf die Abschlußschwäche zu schieben. Wer das Spiel am Sonntag verfolgt hat, musste erkennen, dass 09 bereits im Spielaufbau große, auch technische Schwächen z. B. Bei der Ballannahme offenbart hat, die auch mit den miserablen Platzverhältnissen nicht zu erklären waren. Darüber hinaus schaffen es insbesondere die Altjahrgänge nicht, dass Spiel zu organisieren, den nötigen Druck aufzubauen und die jungen Spieler zu führen. Für mich klar eine Angelegenheit des Trainers, der das erkennen und entsprechend ändern muss.

Aus dem Ressort
Koppmann trifft auf seinen Ex-Klub
Landesliga
Auch wenn er den SV Sodingen „nur“ ein Jahr lang trainiert hat, für Willi Koppmann sind Besuche bei Ex-Vereinen immer etwas Besonderes. Der Coach des VfB Günnigfeld hatte bei den Hernern in der Saison 2009/2010 das sportliche Sagen und stellt sich nun mit seiner Aufsteigertruppe im Glückauf-Stadion...
VfL stopft Finanzloch mit Transfererlösen
Finanzen
Etwas mehr als eine Million Euro hat der VfL Bochum in den letzten Wochen über Transfererlöse eingenommen, dazu kommen die Einnahmen aus der zweiten Pokalrunde. Doch mit den etwa 1,5 Millionen Euro muss der VfL sein Finanzloch stopfen.
Klostermanns Weggang stößt in Bochum auf Unverständnis
Kritik
Der Wechsel von Lukas Klostermann zum Zweitliga-Konkurrenten RB Leipzig stößt bei den Verantwortlichen des VfL Bochum auf Unverständnis. Dennoch hat man sich dem Transfer nicht verweigert, auch weil man mit dem Handel „zufrieden“ ist, wie Sportvorstand Christian Hochstätter sagte.
Schmidt bietet gegen Stockum nur eine Spitze auf
Bezirksliga
Wenn man so will, ist der TuS Stockum noch die große Unbekannte der Bezirksliga. Denn der Wittener Klub und morgige Gegner von SW Wattenscheid 08 II (13.15 Uhr, Dickebankstraße) hatte am vergangenen Sonntag spielfrei und hat in dieser Saison somit noch kein Pflichtspiel absolviert.
RW Essen kommt ohne Sven Kreyer nach Bochum
Fußball
Der Saisonauftakt ist für Bochums U23 wie geschmiert gelaufen, jetzt wartet mit Essen der erste Ligafavorit auf Bochum. Am Samstag (14 Uhr) spielt die runderneuerte Essener Mannschaft in der Lohrheide vor.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Derby zwischen Günnigfeld und Höntrop
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
SG 09 gegen RWO
Bildgalerie
Fußball-Regionalliga
Bochum schlägt Stuttgart
Bildgalerie
Pokalsieg
Derby ohne Sieger
Bildgalerie
Stadtderby