Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Bochum

Nockemanns achter Titel seit 1997

07.11.2007 | 22:25 Uhr

Finalsieg gegen Sven Daske im Cadre 71/2

BILLARD MEISTERSCHAFTBeim Cadre 47/2 hatte es vorgestern für Thomas Nockemann nicht geklappt, aber im Cadre 71/2 holte sich das Ass vom DBC Bochum gestern zum vierten Mal in Folge den Titel: Er schlug Sven Daske (TuS Kaltehardt) im Finale mit 150:60 in sechs Aufnahmen. Im Halbfinale hatte er Markus Melerski vom Lokalrivalen Weitmar 09 ausgeschaltet, der sich nach dieser Niederlage mit dem Wedeler Arnd Riedel die Bronzemedaille teilen musste.

Der DBC-Spieler ist der dominante Großcadre-Spieler der letzten Jahre: Seit 1997 holte er diesen Titel acht Mal. Zwei weitere Goldmedaillen gingen in dieser Zeit an die DBC-Spieler Ludger Havlik und Fabian Blondeel. Lediglich der Kemptener Dieter Steinberger konnte 1998 in die Phalanx der Bochumer einbrechen.

In der Vorrunde hatte Nockemann Arnd Riedel schon einmal in vier Aufnahmen besiegt und an dem Coesfelder Carsten Lässig, seinem Finalgegner des Vortages, mit 150:121/5 Revanche genommen. 150:56 lautete nach sieben Aufnahmen das Resultat gegen den Bergisch-Gladbacher Axel Büscher. In der anderen Vorrunden-Gruppe hatte Sven Daske ebenfalls einen Durchmarsch gemacht und sowohl Markus Melerski als auch Robert Pragst (Kaltehardt) und den Krefelder Uwe Matuszak geschlagen. Melerski wiederum besiegte Matuszak und Pragst.

Von Eberhard Franken



Kommentare
Aus dem Ressort
Werner SV übernimmt nach 3:0-Erfolg die Tabellenführung
Kreisliga
Der Werner SV hat die Tabellenführung in der Kreisliga A2 übernommen: Im Nachholspiel beim Schlusslicht BV Langendreer 07, der erst fünf Punkte geholt hat, setzte sich das Team um Spielertrainer Tobias Wille mit 3:0 durch (1:0). Der WSV (32 Punkte) hat damit den TuS Kaltehardt (31) von der Spitze...
Concordia Wiemelhausen schafft Sensation gegen Wiedenbrück
Westfalenpokal
Dem Bezirksligist Concordia Wiemelhausen ist eine weitere große Überraschung im Verbandspokal gelungen. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Heipertz warf mit dem SC Wiedebrück schon den zweiten Regionalligisten aus dem Wettbewerb und zog damit ins Viertelfinale ein.
SG Wattenscheid 09 strebt das Triple an
Jugendfußball
Der rewirpower-Kreispokal der Junioren geht auf die Zielgerade: In Witten-Herbede werden am Samstag ab 10 Uhr auf Kunstrasen die Sieger ermittelt (Am Herbeder Sportplatz, Witten). In den älteren Jahrgangsstufen, bei den A- bis C-Junioren ist die SG Wattenscheid 09 Favorit.
Allievi denkt an neue Spieler im Winter
Landesliga
Gestern Abend gab’s an der Dickebankstraße mal wieder eine längere Sitzung, in der Trainer Sergio Allievi seinen Landesliga-Fußballern von SW Wattenscheid 08 mitteilte: Sofern realisierbar, werden im Winter eventuell neue Spieler verpflichtet. Sicherlich ein Motivationsschub für die Mannschaft vor...
B-Jugend muss sich strecken auf der Alm
Jugendfußball
Eine ungewohnte Rollenverteilung gibt es, wenn Bochums U17 am Samstag (11 Uhr) in Bielefeld antritt. Die Arminia ist Dritter, der VfL nur Siebter. VfL-Trainer Christian Britscho warnt: „Das ist eine spiel- und kampfstarke, disziplinierte Mannschaft.“
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Verbandspokal
Bildgalerie
Fußball
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
Landesliga-Derby in Höntrop
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
Heimsieg der SG 09
Bildgalerie
Fußball