Männerteam von Blau-Weiß will aufsteigen

Nach einer erfolgreichen Saison 2014 startet die erste Herrenmannschaft des SV Blau-Weiß Bochum 2015 erneut in der Triathlon Verbandsliga. Mannschaftsführer Sebastian Hoppe kann auch in der kommenden Saison auf bewährte Kräfte wie Leonard Grabe, Jörg Göress, Dirk Reuter und Thomas Jäger bauen. Neuzugang Rayko Nikolov wird das Team zusätzlich verstärken.

Die Mannschaft startet bereits am 10. Mai mit einem Wettkampf auf der Sprint-Distanz in Versmold in die Saison. Am 14. Juni geht es in Kamen auf der Kurzdistanz weiter. Der dritte Wettkampf findet in Saerbeck ebenfalls auf der Kurzdistanz statt. Am 22. August wird die Verbandsliga-Saison dann auf der Sprint-Distanz in Herrscheid abgeschlossen.

In 2014 beendete das Team die Liga-Wettkämpfe in der Verbandsliga Nord auf dem sechsten Platz. Ziel für 2015 ist eine erneute Platzierung im oberen Teil der Liga-Tabelle, wenn möglich sogar ein Aufstiegsplatz für die NRW-Liga.

Erstmals wird es in 2015 auch eine zweite Herrenmannschaft geben. Diese startet in ihrem ersten Jahr in der Langesliga. Geleitet von Teamcaptain Werner Driller startet die Mannschaft am 4. Juni in Gladbeck beim Sprint-Triathlon in die Saison 2015. Es folgen Wettkämpfe in Kamen (14. Juni, Kurzdistanz), Hückeswagen (15. August, Sprint) und Herrscheid (22. August, Sprint). Die Landesliga-Mannschaft kann mit Andy Salamon, Rainer Friedrich, Marc-Olaf Geß, Markus Schuba, Michael Vogt, Esther Hoolt und Olaf Krüger auf ein breites Repertoire an starken Triathleten zurückgreifen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE