Das aktuelle Wetter NRW 27°C
Bochum

Kreis der Kandidaten ist umfangreich

05.06.2007 | 10:55 Uhr

15 Bezirksliga-Teams balgen sich um einen Aufstiegsplatz. Union Bergen trifft heute auf Hochlarmark und ist vorbereitet

FUSSBALL RELEGATIONOb es solch einen umfangreichen Kandidatenkreis schon jemals gegeben hat? Weil die Amateure von Borussia Dortmund und die Sportfreunde Siegen in den entsprechenden Regionalligen über den Klassenerhalt jubeln durften, wird ein paar Ligen weiter unten ausgiebig nachgesessen. Die Tabellenzweiten der 15 westfälischen Bezirksliga-Staffeln balgen sich um einen zusätzlichen Aufstiegsplatz. Union Bergen und Trainer Frank Konnopka steigen, wie berichtet, bereits heute ins Geschehen ein - mit der Partie gegen die DJK Preußen Hochlarmark um 18.30 auf der Anlage von Eintracht Gelsenkirchen.

Der neutrale Platz ist nötig, weil im K.o.-System gespielt wird, gespielt werden muss. Anders wäre die ganze Angelegenheit gar nicht zu bewältigen. Immerhin werden die beiden Klubs, die es bis ins Finale schaffen, auch dann vier Spiele zusätzlich absolviert haben.

Aus der Ruhe bringen lässt sich Konnopka nicht. Zwar räumt er ein, dieses Verfahren bislang auch nicht kennen gelernt zu haben, aber "Gerüchte" darüber, sagt er, "kursierten schon lange". Entsprechend vorbereitet sei man. Obwohl wegen des Gegners (Hordel II) zuletzt spielfrei, haben die Bergener weiter trainiert. "Wir nehmen die Runde gerne an", sagt Konnopka, der glaubt, dass sich "jeder Spieler noch einmal beweisen will", auch diejenigen, die den Klub verlassen werden. "Erst einmal ist es nur ein Spiel", sagt Konnopka, dessen Team, sollte es gewinnen, entweder auf die SG Welper oder BG Schwerin treffen wird.

ecki

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Kraftakt ohne Happy End
Fußball Bezirksliga
Blick nach oben, Blick nach unten
Fußball-Bezirksliga
Die Wochen der Wahrheit
Fußball Bezirksliga
Aus dem Ressort
Regionalliga-Spielplan - RWO empfängt RWE am 15. November
Regionalliga-Spielplan
Der Spielplan der Regionalliga West wurde am Dienstag veröffentlicht. Zum Auftakt empfängt Aufsteiger RW Ahlen Vizemeister Alemannia Aachen.
Stürmischer Doppel-Erfolg für Wattenscheids Erewa
Leichtathletik
Beim Meeting in Rhede feierte Sprinter Robin Erewa vom TV Wattenscheid einen Doppelerfolg über 100 und 200 Meter.
Jürgen Wagner holt den WM-Titel bei den Polizisten
Judo
Bei den Weltspielen von Polizei und Feuerwehr in den USA gewann Judo-Ass Jürgen Wagner von der PSV Bochum die Goldmedaille.
Weniger Reisekosten, mehr Derbys für die VfL AstroStars
Basketball
Der VfL AstroStars Bochum freut sich auf mehr Lokalduelle in der kommenden Saison. Dies ergab die Ligeneinteilung der Pro B im Basketball.
Martin Baß leitet den Eppendorfer Neustart
Bezirksliga-Rückblick (2)
Mit einem neuen Trainer und vielen neuen Spielern wird SW Eppendorf in die kommende Spielzeit gehen und auf ein besseres Abschneiden als zuletzt...
Fotos und Videos
A und B-Jugend Endspiele
Bildgalerie
Stadtwerke-Cup
Jugendfußball
Bildgalerie
Stadtwerke-Cup
18 Tore im Testspiel
Bildgalerie
Ungleiches Stadtderby
VfL startet in die neue Saison
Bildgalerie
Trainingsauftakt
article
1973690
Kreis der Kandidaten ist umfangreich
Kreis der Kandidaten ist umfangreich
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/bochum/kreis-der-kandidaten-ist-umfangreich-id1973690.html
2007-06-05 10:55
Bochum