Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Bochum

Kreis der Kandidaten ist umfangreich

05.06.2007 | 10:55 Uhr

15 Bezirksliga-Teams balgen sich um einen Aufstiegsplatz. Union Bergen trifft heute auf Hochlarmark und ist vorbereitet

FUSSBALL RELEGATIONOb es solch einen umfangreichen Kandidatenkreis schon jemals gegeben hat? Weil die Amateure von Borussia Dortmund und die Sportfreunde Siegen in den entsprechenden Regionalligen über den Klassenerhalt jubeln durften, wird ein paar Ligen weiter unten ausgiebig nachgesessen. Die Tabellenzweiten der 15 westfälischen Bezirksliga-Staffeln balgen sich um einen zusätzlichen Aufstiegsplatz. Union Bergen und Trainer Frank Konnopka steigen, wie berichtet, bereits heute ins Geschehen ein - mit der Partie gegen die DJK Preußen Hochlarmark um 18.30 auf der Anlage von Eintracht Gelsenkirchen.

Der neutrale Platz ist nötig, weil im K.o.-System gespielt wird, gespielt werden muss. Anders wäre die ganze Angelegenheit gar nicht zu bewältigen. Immerhin werden die beiden Klubs, die es bis ins Finale schaffen, auch dann vier Spiele zusätzlich absolviert haben.

Aus der Ruhe bringen lässt sich Konnopka nicht. Zwar räumt er ein, dieses Verfahren bislang auch nicht kennen gelernt zu haben, aber "Gerüchte" darüber, sagt er, "kursierten schon lange". Entsprechend vorbereitet sei man. Obwohl wegen des Gegners (Hordel II) zuletzt spielfrei, haben die Bergener weiter trainiert. "Wir nehmen die Runde gerne an", sagt Konnopka, der glaubt, dass sich "jeder Spieler noch einmal beweisen will", auch diejenigen, die den Klub verlassen werden. "Erst einmal ist es nur ein Spiel", sagt Konnopka, dessen Team, sollte es gewinnen, entweder auf die SG Welper oder BG Schwerin treffen wird.

ecki



Kommentare
Aus dem Ressort
Bochums U23 braucht einen Befreiungsschlag
Fußball - Regionalliga
Die Luft wird für Bochums U23 vor dem Duell am Samstag (14 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach II immer dünner, der VfL steht tief im Tabellenkeller. Ein Sieg im Lohrheidestadion ist selbst gegen den Favoriten aus Gladbach fast schon Pflicht, will Bochum bis zur Winterpause nicht ganz den Anschluss...
Benatelli möchte Unentschieden vergolden
Landesliga
Zum zweiten Mal seit seinem Aufstieg geht der VfB Günnigfeld morgen als klarer Favorit in ein Landesliga-Spiel – zuletzt war das beim standesgemäßen 4:1-Derbysieg gegen Höntrop am ersten Spieltag der Fall. Gegen den Vorletzten SC Obersprockhövel (So., 15 Uhr, Kirchstr.) würde sich Trainer Willi...
Wattenscheid mit einem Highlight an der Hafenstraße
Auswärtsspiel
Wattenscheid 09 reist zu Rot-Weiss Essen – und die Vorzeichen könnten sowohl tabellarisch als auch stimmungstechnisch besser kaum sein vor dem Revierderby in der Fußball-Regionalliga. Über 10 000 Karten sind bereits verkauft, weil RWE auch einen Familientag veranstaltet.
Spitzenspiel in Wiemelhausen
Fußball Bezirksliga
Post wieder mit Nico Rinklake. Halstrick erwartet einen heißen Tanz. SW 08 will lange die Null halten. PSV ohne Sedic und Jäger
AstroStars sind beim Spitzenreiter Rostock gefordert
Basketball
Wieder mit Ryon Howard reisen die Zweitliga-Basketballer der AstroStars Bochum nach Rostock. Beim Spitzenreiter, der vier Spiele in Serie gewann, droht aber der Ausfall der angeschlagenen Cham Korbi und Raphael Bals. Definitiv fehlen wird Julian Jasinski.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
SG Wattenscheid 09 - FC Hennef 05: 3:1
Bildgalerie
Regionalliga
Bochum zuhause wieder 1:1
Bildgalerie
VfL
AstroStars siegen daheim
Bildgalerie
Basketball