Korbi und Abraham bleiben bei den VfL AstroStars

Cham Korbi spielt ein weiteres Jahr bei den VfL AstroStars.
Cham Korbi spielt ein weiteres Jahr bei den VfL AstroStars.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Die VfL AstroStars haben drei weitere Spieler für die kommende Saison in der 2. Liga Pro B verpflichtet.

Dabei handelt es sich allesamt um bekannte Gesichter. Aktuell stehen damit bereits sieben Akteure für den künftigen Kader fest.

Nach Felix Engel, Raphael Bals, Michael Haucke und David Feldmann hängen auch die zwei jeweils 32-jährigen Patrick Abraham und Cham Korbi ein weiteres Jahr bei den AstroStars dran.

„Beide haben Verträge für die nächste Spielzeit unterschrieben“, bestätigt Hans-Peter Diehr, der Bochumer Manager, der froh über die Personalien ist: „Cham ist ein Energizer, der die Mannschaft mitziehen kann, Patrick ist seit 2007 im Verein und damit ein Gesicht der AstroStars.“

Da Abraham beruflich zusehends mehr belastet ist, hatte er lange überlegt, bevor er seine Unterschrift unter den neuen Kontrakt gesetzt hatte. Diehr ist erleichtert: „Paddi hat sich nach seiner schweren Verletzung herangearbeitet. Nun kann er eine komplette Saisonvorbereitung mitmachen. Es gibt für mich nicht Alt oder Jung, sondern nur Gut oder Schlecht, und Patrick Abraham ist ein Guter.“

Trainingsauftakt ist am 3. August

Am 3. August wird Coach Kai Schulze mit seinem Team in die Saison-Vorbereitung starten. Dann ist auch David Stachanczyk dabei. Der im Winter zu den AstroStars gestoßene 21-Jährige pendelte seitdem zwischen I. und II. Mannschaft. Nun rückt er endgültig hoch zum Zweitliga-Team.

Die Verantwortlichen sind von seinen Fähigkeiten überzeugt, wie Hans-Peter Diehr unterstreicht: „David bringt alles mit, um den Sprung schaffen zu können.“