Klocke bleibt Chef des TVW

Jörg Klocke ist als Vorsitzender des TV Wattenscheid 01 im Amt bestätigt worden. Bei der Mitgliederversammlung des national oft erfolgreichsten Leichtathletikvereins wurde Klocke einstimmig gewählt - ebenso wie der 2. Vorsitzende Hans-Peter Anders. Neuer Schatzmeister ist Ralf Schumacher, der bislang stellvertretender Finanzminister war. Er folgt Hans Hanke, der nach jahrzehntelangem Einsatz für den TV nicht mehr antrat. Klocke dankte ihm für sein „außerordentliches Engagement“. Neuer stellvertretender Schatzmeister ist Marcel Meyer.

Hanke präsentierte wirtschaftlich gute Zahlen. Für 2015 wird mit einem ausgeglichenen Haushalt kalkuliert. Einnahmen von 1,235 Millionen Euro stehen zu erwartende Ausgaben in gleicher Höhe gegenüber. Die meisten Einnahmen kommen vom Hauptsponsor Stadtwerke Bochum (600 000 Euro). Jörg Klocke dankte den Stadtwerken dafür. Mögliche Zuschusskürzungen ab 2016, so Klocke, seien noch nicht beziffert. Wie berichtet, wird über einen neuen Vertrag verhandelt. Die Stadtwerke wollen - wie beim VfL Bochum - Mittel kürzen.