Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Fussball - Regionalliga

Jonas Ermes’ Leidenszeit geht weiter

13.07.2012 | 14:46 Uhr
Jonas Ermes’ Leidenszeit geht weiter
Und wieder Reha statt Fußballplatz: Jonas Ermes. Foto: Karl Gatzmanga / WAZ FotoPool

Nach ersten Einschätzungen ist beim VfL-Torhüter wieder der alte Knorpelschaden im Knie aufgebrochen. Für den 20-Jährigen eine Hiobsbotschaft: sechs Monate Pause sind angesetzt.

Für VfL-Torhüter Jonas Ermes geht die Leidenszeit weiter. Nach langer Verletzungspause wollte der ehemalige U-Nationalspieler in dieser Saison endlich wieder angreifen. Doch im U 23-Trainingslager in Willingen war er wieder da: der Schmerz im Knie. Nach ersten Untersuchungen liegt der Verdacht nahe, dass wieder der alte Knorpelschaden bei Ermes Probleme macht.

Eine abschließende Diagnose steht noch aus, doch nach ersten Einschätzungen der VfL-Ärzte muss Ermes erneut ein halbes Jahr pausieren. U 17-Torhüter Marius Weeke soll derweil als zweiter Mann bei den Amateuren aushelfen.

Ermes ist seit dem Sommer 2011 mit einem Profivertrag ausgestattet. Anfang August vergangenen Jahres verspürte der gebürtige Sauerländer erstmals wieder Schmerzen im Knie. Der Knorpelschaden von 2005 machte ihm ein halbes Jahr zu schaffen. Zum Ende der Saison schien Ermes Leidenszeit zu Ende zu gehen: In den letzten beiden Saisonspielen der U 23 stand der 20-Jährige nach etlichen Stunden in der Reha wieder auf dem Platz. In dieser Spielzeit sollte er sich auch für die Profis empfehlen. Jetzt muss sich Ermes vorerst erneut in Geduld üben.

Felix Kannengießer

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Es gibt wieder mehr Alternativen beim VfL Bochum
Personal
Gregoritsch, Tasaka und Fabian mischen beim intensiven Training am Dienstag kräftig mit. In Düsseldorf könnte Sestak eine neue Chance erhalten.
Fußballer des TuS Querenburg bescheren KiTa-Kinder
Spendenaktion
KiTa statt Mallorca: Die Fußballer des Kreisligisten TuS Querenburg bescherten mit Geld aus ihrer Mannschaftskasse Kinder einer Kindertagesstätte im...
VfL Telstar zeigt Grumme klar die Grenzen auf
Volleyball
Das Lokalderby zwischen Grumme und Telstar Bochum in der Verbandsliga entwickelte sich zu einer klaren Angelegenheit für Telstar - 3:0.
Denise Hinrichs hofft auf den Kick bei der EM
Leichtathletik
Nach Jahren des Verletzungspechs meldet sich Denise Hinrichs vom TV Wattenscheid am Donnerstag international zurück. Bei der Hallen-EM in Prag hofft...
Hiltrop gewinnt Topspiel - TT-Team beendet Sieglosserie
Tischtennis
In der Tischtennis-Verbandsliga hat das TT-Team mit einem 9:5 in Hagen II seine Sieglos-Serie gestoppt. Post Hiltrop gewann das Topspiel und ist so...
Fotos und Videos
Wattenscheid schafft Remis
Bildgalerie
Regionalliga
Damenhandball Oberliga
Bildgalerie
Bochum
VfL Bochum spielt nur 3:3
Bildgalerie
VfL Bochum
Linden verpasst Sensation
Bildgalerie
Westfalenpokal
article
6876771
Jonas Ermes’ Leidenszeit geht weiter
Jonas Ermes’ Leidenszeit geht weiter
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/bochum/jonas-ermes-leidenszeit-geht-weiter-id6876771.html
2012-07-13 14:46
Bochum