Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Fussball - Regionalliga

Jonas Ermes’ Leidenszeit geht weiter

13.07.2012 | 14:46 Uhr
Funktionen
Jonas Ermes’ Leidenszeit geht weiter
Und wieder Reha statt Fußballplatz: Jonas Ermes. Foto: Karl Gatzmanga / WAZ FotoPool

Nach ersten Einschätzungen ist beim VfL-Torhüter wieder der alte Knorpelschaden im Knie aufgebrochen. Für den 20-Jährigen eine Hiobsbotschaft: sechs Monate Pause sind angesetzt.

Für VfL-Torhüter Jonas Ermes geht die Leidenszeit weiter. Nach langer Verletzungspause wollte der ehemalige U-Nationalspieler in dieser Saison endlich wieder angreifen. Doch im U 23-Trainingslager in Willingen war er wieder da: der Schmerz im Knie. Nach ersten Untersuchungen liegt der Verdacht nahe, dass wieder der alte Knorpelschaden bei Ermes Probleme macht.

Eine abschließende Diagnose steht noch aus, doch nach ersten Einschätzungen der VfL-Ärzte muss Ermes erneut ein halbes Jahr pausieren. U 17-Torhüter Marius Weeke soll derweil als zweiter Mann bei den Amateuren aushelfen.

Ermes ist seit dem Sommer 2011 mit einem Profivertrag ausgestattet. Anfang August vergangenen Jahres verspürte der gebürtige Sauerländer erstmals wieder Schmerzen im Knie. Der Knorpelschaden von 2005 machte ihm ein halbes Jahr zu schaffen. Zum Ende der Saison schien Ermes Leidenszeit zu Ende zu gehen: In den letzten beiden Saisonspielen der U 23 stand der 20-Jährige nach etlichen Stunden in der Reha wieder auf dem Platz. In dieser Spielzeit sollte er sich auch für die Profis empfehlen. Jetzt muss sich Ermes vorerst erneut in Geduld üben.

Felix Kannengießer

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
AstroStars setzen auf Heimstärke
Basketball
Vor der Saison hat Manager Hans-Peter Diehr eine einfache Rechnung aufgemacht, wie die VfL AstroStars die Playoffs erreichen können. „Wesentlich ist,...
Derby zwischen der SG 09 und U 23 des VfL abgesagt
Derby-Absage
Ohne die Schneefälle gestern hätte die Platzkommission wohl noch mal beide Augen zugedrückt, was die Bespielbarkeit des Rasens im Lohrheidestadion...
Stadt Bochum würdigt ihre Top-Athleten
Sportlerehrung
184 Athleten aus 19 Sportarten ausgezeichnet, Gerd Bramsiepen (Ski Gilde Bochum) und Bärbel Traude vom TV Frisch-Auf Altenbochum wurden Sportbürger...
Verbeek fehlen beim VfL Bochum die Alternativen
Verletzte
Acht verletzte Feldspieler, das ist bei einem ohnehin auf Kante genähten Aufgebot eine Menge Holz. Den VfL plagen erhebliche personelle Probleme.
Surholt will Teutonias schönes Gesicht sehen
Handball
Andreas Surholt, Trainerin der Riemker Oberliga-Frauen, will im Heimspiel gegen Steinhagen eine ähnlich starke Leistung sehen wie letzte Woche in...
Fotos und Videos
TV Gerthe unterliegt VFL AstroStars
Bildgalerie
Basketball
Bayern zu Gast in Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
Die Besten der Stadt
Bildgalerie
Endrunde Hallenfußball
Trainingsauftakt beim VfL Bochum
Bildgalerie
Vorbereitung
article
6876771
Jonas Ermes’ Leidenszeit geht weiter
Jonas Ermes’ Leidenszeit geht weiter
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/bochum/jonas-ermes-leidenszeit-geht-weiter-id6876771.html
2012-07-13 14:46
Bochum