Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Fußball Westfalenliga/Landesliga

Höntrop übersteht Schwächephase

13.11.2012 | 17:58 Uhr
Höntrop übersteht Schwächephase
Freuten sich über den 8:0-Erfolg ihrer Mannschaft: Bochums Trainer Ralf Giera mit Co-Trainerin Silke van den Berg.Foto: Foto: Ute Gabriel

Bochum II feiert 8:0-Kantersieg über Warendorf.

SV Fortuna 31 Herne -
VfL Bochum III 2:1 (1:0)

VfL: Miß - Kühn, Przybylski, Patz, Kuhn, Noch, Honisch, Gütke, Groch, Goldmann, Luckau

Tore: 1:0 (36.), 2:0 (47.), 2:1 Noch (52.)

„Uns fehlt im Moment leider die nötige Effektivität im Sturm“, haderte der Trainer des VfL Bochum III, Frank Landener. Nur Luisa Noch gelang es, den Ball zu versenken – dies war jedoch zu wenig, um die beiden Gegentreffer, die nach Landener „durch zwei individuelle Fehler entstanden sind“, noch auszugleichen. Zwar hatte die Stürmerin Julia Honisch kurz vor Schluss noch den Ausgleich auf dem Fuß, die Latte der Gastgeberinnen rettete jedoch den Sieg der Hernerinnen.

SV Höntrop -
SV Oesbern 4:2 (2:2)

SV: Burdeßa - Diemel, Warnecke (75. Conrad), Tunkel, Gehle, Gorks (62. Brück), Partner, Klümer, Dittert, Neuhaus, Pudysz (65. Herrmann

Tore: 1:0/2:0 Tunkel (15./45.), 2:1 (54.), 2:2 (59.), 3:2 Partner (84.), 4:2 Conrad (90.)

„Wir waren sehr dominant und hätten eigentlich noch höher gewinnen können“, sagte Höntrops Co-Trainer Jürgen Tolksdorf. Einzige Kritik des Trainers: „In der zweiten Halbzeit haben wir 15 Minuten etwas nachgelassen. In dieser Phase haben wir auch die beiden Treffer zum Ausgleich kassiert.“ Die Höntroperinnen schafften es aber, an den guten ersten Durchgang anzuknüpfen und schraubten das Ergebnis dank der beiden späten Tore von Nora Partner und der eingewechselten Carina Conrad noch auf 4:2 hoch.



Kommentare
Aus dem Ressort
Der Schuldenberg des VfL Bochum ist gewachsen
VfL-Finanzen
Bochums Finanzvorstand Wilken Engelbracht deutete auf der Mitgliederversammlung des VfL an, wegen der finanziellen Situation in Zukunft unpopuläre Entscheidung treffen zu müssen. Das Minus an der Castroper Straße betrug am Ende der Spielzeit 2013/2014 7,5 Millionen Euro.
Jan Simunek trainiert wieder mit der Mannschaft
Personalien
Jan Simunek steht vor seinem Comeback: Der seit dem Spiel gegen den Karlsruher SC Mitte September schmerzlich vermisste Innenverteidiger trainierte am Montag erstmals wieder komplett mit der Mannschaft. Der 27-Jährige dürfte am Freitag bei RB Leipzig wieder spielen. Timo Perthel dagegen wurde am...
SV Höntrop setzt seinen Aufwärtstrend fort
Frauenfußball
SG Lütgendortmund - SV Höntrop 1:3. Seinen Aufwärtstrend fortgesetzt hat der SV Höntrop. Nach dem schwachen Saisonstart gab es nun bereits den dritten Sieg in den letzten vier Spielen. Trainer Hans Skopek war über den 3:1 (1:0)-Erfolg bei der SG Lütgendortmund erfreut: „Der Sieg ist hochverdient,...
Sevinghausen will Spieler rausschmeißen
Schlägerei
Nach der wüsten Schlägerei nach dem Spiel bei TuRa Rüdinghausen II will der FSV Sevinghausen vier, fünf Spieler rausschmeißen. Dies erklärte der Sportliche Leiter und Trainer des Fußball-B-Kreisligisten, Achim Cendrowski. Er selbst denkt über seinen Rückzug nach: „Das mache ich nicht mehr mit.“
Riemke kassiert erste Pleite: „Pause hat uns nicht gut getan“
Handball
19 technische Fehler und 17 Fehlwürfe waren letzten Endes einfach zu viel: Handball-Verbandsligist Teutonia Riemke bezog beim 27:28 (13:11) in Ferndorf die erste Saisonpleite - und zwar verdient.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
SG Wattenscheid 09 - FC Hennef 05: 3:1
Bildgalerie
Regionalliga
Bochum zuhause wieder 1:1
Bildgalerie
VfL
AstroStars siegen daheim
Bildgalerie
Basketball
VfL Bochum spielt wieder 1:1
Bildgalerie
VfL Bochum