Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Fußball Westfalenliga/Landesliga

Höntrop übersteht Schwächephase

13.11.2012 | 17:58 Uhr
Höntrop übersteht Schwächephase
Freuten sich über den 8:0-Erfolg ihrer Mannschaft: Bochums Trainer Ralf Giera mit Co-Trainerin Silke van den Berg.Foto: Foto: Ute Gabriel

Bochum II feiert 8:0-Kantersieg über Warendorf.

SV Fortuna 31 Herne -
VfL Bochum III 2:1 (1:0)

VfL: Miß - Kühn, Przybylski, Patz, Kuhn, Noch, Honisch, Gütke, Groch, Goldmann, Luckau

Tore: 1:0 (36.), 2:0 (47.), 2:1 Noch (52.)

„Uns fehlt im Moment leider die nötige Effektivität im Sturm“, haderte der Trainer des VfL Bochum III, Frank Landener. Nur Luisa Noch gelang es, den Ball zu versenken – dies war jedoch zu wenig, um die beiden Gegentreffer, die nach Landener „durch zwei individuelle Fehler entstanden sind“, noch auszugleichen. Zwar hatte die Stürmerin Julia Honisch kurz vor Schluss noch den Ausgleich auf dem Fuß, die Latte der Gastgeberinnen rettete jedoch den Sieg der Hernerinnen.

SV Höntrop -
SV Oesbern 4:2 (2:2)

SV: Burdeßa - Diemel, Warnecke (75. Conrad), Tunkel, Gehle, Gorks (62. Brück), Partner, Klümer, Dittert, Neuhaus, Pudysz (65. Herrmann

Tore: 1:0/2:0 Tunkel (15./45.), 2:1 (54.), 2:2 (59.), 3:2 Partner (84.), 4:2 Conrad (90.)

„Wir waren sehr dominant und hätten eigentlich noch höher gewinnen können“, sagte Höntrops Co-Trainer Jürgen Tolksdorf. Einzige Kritik des Trainers: „In der zweiten Halbzeit haben wir 15 Minuten etwas nachgelassen. In dieser Phase haben wir auch die beiden Treffer zum Ausgleich kassiert.“ Die Höntroperinnen schafften es aber, an den guten ersten Durchgang anzuknüpfen und schraubten das Ergebnis dank der beiden späten Tore von Nora Partner und der eingewechselten Carina Conrad noch auf 4:2 hoch.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
„Terra“ geht wieder in die Zentrale beim VfL Bochum
Umstellungen
Das Hinspiel endete leistungsgerecht 1:1, jetzt will der VfL Bochum mehr im Duell mit Fortuna Düsseldorf. Auch ohne den gesperrten Thomas Eisfeld.
Hagen muss aus den Köpfen
Basketball
Basketball-Oberligist VfL AstroStars II kann den Aufstieg in den restlichen sechs Spielen aus eigener Kraft bewerkstelligen.
Dariusz Wosz hofft auf neue Serie
Jugendfußball
Neunmal sind Bochums U19-Talente vor der 0:4-Pleite gegen den FC Köln ungeschlagen geblieben, am Samstag gegen die Fortuna wollen sie mit einem Sieg...
Sprint-Trio will ins EM-Finale
Leichtathletik
Bei der Hallen-Europameisterschaft der Leichtathleten in Prag geht ein deutsches Trio über die kürzeste Sprintstrecke an den Start – und zwei dieser...
Relegationsplatz rückt in weite Ferne
Volleyball
Mit der 0:3-Niederlage beim Abstiegskonkurrenten SG Werth/Bocholt rückt der Relegationsplatz für die Regionalliga-Frauen des VfL Telstar Bochum in...
Fotos und Videos
Wattenscheid schafft Remis
Bildgalerie
Regionalliga
Damenhandball Oberliga
Bildgalerie
Bochum
VfL Bochum spielt nur 3:3
Bildgalerie
VfL Bochum
Linden verpasst Sensation
Bildgalerie
Westfalenpokal
article
7290149
Höntrop übersteht Schwächephase
Höntrop übersteht Schwächephase
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/bochum/hoentrop-uebersteht-schwaechephase-id7290149.html
2012-11-13 17:58
Bochum