Hobbyspieler können wieder mitwerfen

In der kommenden Woche ist es wieder soweit: „Let’s play Darts“, so erklingt es am dritten Aprilwochenende (17. - 19.4.) wieder in den Städtischen Sporthallen Harpener Heide Bochum, wenn der 1. Dart-Sport-Club Bochum Aktive aus aller Welt zu den „27. BULL’S German Open 2015“ empfängt.

Es ist eines der größten Weltranglistenturniere. Wie im letzten Jahr werden am Samstag und Sonntag Einzelwettbewerbe durchgeführt. Am Samstag finden die bewährten BULL’S German Open statt, bei denen die Sieger im Herren- und Damen-Einzel gesucht werden. Auch die Wettbewerbe der Jungen und Mädchen finden am Samstag statt.

Am Sonntag werden die BULL’S German Darts Masters ausgespielt. Hier werden wiederum im Herren- und im Dameneinzel die Sieger gesucht. Im Gegensatz zum Samstag haben aber Jugendspieler am Sonntag die Möglichkeit, bei den Senioren teilzunehmen.

Anmeldungen am Turniertag

Los geht es am Freitag, 17. April, mit einem Begrüßungs-Doppel ab 20 Uhr. Die Wettkämpfe am Wochenende starten jeweils um 10 Uhr.

Neben den offiziellen Weltranglistenturnieren werden wieder Zusatzturniere veranstaltet. Teilnahmeberechtigt ist jeder, der nicht (mehr) an den offiziellen Wettbewerben teilnimmt. Da die Anmeldungen dafürerst am Spieltag entgegengenommen werden, kann jeder Kurzentschlossene sich am Turnierwochenende anmelden. Innerhalb einer halben Stunde waren in den vergangenen Jahren aber die jeweils 128 Plätze an beiden Tagen vergeben.

Das Zusatzturnier am Samstag wird als Doppelwettbewerb gespielt (max. 64 Gespanne), am Sonntag als Einzel (max. 128). Das Startgeld beträgt 5 Euro/Person und wird zu 100% als Preisgeld ausgespielt.

Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Info: www.bulls-germanopen.de