Hiltrop sichert sich die Top-Stürmer der Kreisliga

Erhält starke Unterstützung: Hiltrop-Stürmer Dominik Teske (
Erhält starke Unterstützung: Hiltrop-Stürmer Dominik Teske (
Foto: MARTIN KERSTAN FOTOGRAFIE / WAZ
Was wir bereits wissen
Dominik Teske (33 Tore) ist schon beim A-Kreisligisten BV Hiltrop - in der kommenden Saison kommt auch noch Daniel Heider (48) dazu.

Stolze 81 Mal haben die beiden besten Torjäger der Kreisliga A getroffen in der vergangenen Saison, allerdings für zwei verschiedene Vereine. Das wird sich in der nächsten Saison ändern. Mit Dominik Teske hatte BV Hiltrop den zweitbesten Torschützen schon in den eigenen Reihen, nun kommt auch noch der Beste dazu: Daniel Heider (48 Tore). Der Routinier wechselt von DJK Adler Riemke zum Hillerberg nach Hiltrop. Beinahe hätte Heider die 50-Tore-Marke geknackt, auch Teske zählt stolze 33 Treffer auf seinem Konto. Für Riemke ein schmerzhafter Abschied, für Hiltrop eine starke Neuverpflichtung. Damit dürfte sich der Rest der Liga, allen voran die Abwehr, auf Einiges gefasst machen.

Auch Beinah-Aufsteiger DJK Wattenscheid ist nicht untätig geblieben und hat sich mit Dennis Gerstemeier vom Absteiger SV Eintracht Grumme die Nummer Drei der Torjägerliste gesichert (31 Treffer). Damit sind die drei treffsichersten Spieler der A-Liga alle „vom Markt“.