Hammersprung ins neue Jahr

Setzte gleich eine Duftmarke zu Beginn der Hallensaison: Sosthene Moguenara.
Setzte gleich eine Duftmarke zu Beginn der Hallensaison: Sosthene Moguenara.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Sosthene Moguenara, Weitspringerin des TV Wattenscheid, ist mit einem weiten Satz ins neue Jahr gesprungen: In Saarbrücken landete Moguenara erst nach 6,86 Metern.

Was für ein Einstieg in die Hallensaison 2015. Die Wattenscheider Weitspringerin Sosthene Moguenara ist in Saarbrücken weiter gesprungen als je zuvor in der Halle. Mit 6,86 Metern setzte sie sich darüber hinaus an die vierte Position der ewigen deutschen Bestenliste. Damit hat sich die Wattenscheiderin, die unter freiem Himmel bereits die Sieben-Meter-Marke übertroffen hat, schon früh als mögliche Medaillenkandidatin für die Hallen-Europameisterschaft in Prag (5. bis 8. März) positioniert.