Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Fußball Regionalliga

Grammozis soll VfL-Talente führen

22.05.2012 | 16:48 Uhr
Grammozis soll VfL-Talente führen
Routinier Dimitrios Grammozis soll den Talenten des VfL Bochum in der kommenden Regionalliga-Saison Halt geben. Foto: VfL

Der VfL Bochum hat für seine Regionalliga-Mannschaft den Routinier Dimitrios Grammozis (33) von AO Kerkyra und Sturmtalent Jannis Schliesing von RW Oberhausen verpflichtet. Beide erhielten Zwei-Jahres-Verträge.

In der kommenden Saison geht es in der Regionalliga wieder um mehr als „Ehre“ und „Empfehlung“ - um den Klassenerhalt. Vor diesem Hintergrund ist der neueste Zugang des VfL II zu sehen: Dimitrios Grammozis, 33, wechselt vom griechischen Erstligisten AO Kerkyra zur U 23 des VfL, er soll sie führen. Neben dem erfahrenen Mittelfeldspieler schließt sich auch Angreifer Jannis Schliesing (20) dem Team von Iraklis Metaxas an. Schliesing kommt vom Drittliga-Absteiger RW Oberhausen. Beide erhielten einen Zweijahres-Vertrag bis zum Sommer 2014.

Mehr als 300 Profi-Spiele hat Grammozis bestritten, 143 in der 1. Liga für Kaiserslautern, Hamburg und Köln. „Er ist sportlich, charakterlich und aufgrund seines Erfahrungsschatzes als Profi eine große Verstärkung für uns“, sagt Metaxas. Grammozis selbst, geboren in Wuppertal, erklärt: „Ich fühle mich Deutschland und insbesondere dem Ruhrgebiet sehr verbunden. Für mich stand daher fest, dass ich hier meine aktive Karriere als Spieler beenden werde.“ Er wolle „ein Vorbild für die jungen Spieler“ sein, zudem nimmt er ab Oktober am B-Lizenz-Trainerlehrgang teil.

Als einen Stürmer mit viel Entwicklungs-Potenzial bewertet der VfL indes Jannis Schliesing. 14 Mal spielte der Münsteraner für RWO in der 3. Liga, wurde aber meist nur eingewechselt, erzielte kein Tor. Und: Seit Februar laboriert er an einer Kreuzbandverletzung. Metaxas: „Der Heilungsprozess verläuft sehr gut. Wir sind zuversichtlich, dass Jannis noch im Laufe der Hinrunde eine wertvolle Hilfe für die Mannschaft sein wird.“

red.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Es gibt wieder mehr Alternativen beim VfL Bochum
Personal
Gregoritsch, Tasaka und Fabian mischen beim intensiven Training am Dienstag kräftig mit. In Düsseldorf könnte Sestak eine neue Chance erhalten.
Fußballer des TuS Querenburg bescheren KiTa-Kinder
Spendenaktion
KiTa statt Mallorca: Die Fußballer des Kreisligisten TuS Querenburg bescherten mit Geld aus ihrer Mannschaftskasse Kinder einer Kindertagesstätte im...
VfL Telstar zeigt Grumme klar die Grenzen auf
Volleyball
Das Lokalderby zwischen Grumme und Telstar Bochum in der Verbandsliga entwickelte sich zu einer klaren Angelegenheit für Telstar - 3:0.
Denise Hinrichs hofft auf den Kick bei der EM
Leichtathletik
Nach Jahren des Verletzungspechs meldet sich Denise Hinrichs vom TV Wattenscheid am Donnerstag international zurück. Bei der Hallen-EM in Prag hofft...
Hiltrop gewinnt Topspiel - TT-Team beendet Sieglosserie
Tischtennis
In der Tischtennis-Verbandsliga hat das TT-Team mit einem 9:5 in Hagen II seine Sieglos-Serie gestoppt. Post Hiltrop gewann das Topspiel und ist so...
Fotos und Videos
Wattenscheid schafft Remis
Bildgalerie
Regionalliga
Damenhandball Oberliga
Bildgalerie
Bochum
VfL Bochum spielt nur 3:3
Bildgalerie
VfL Bochum
Linden verpasst Sensation
Bildgalerie
Westfalenpokal
article
6684070
Grammozis soll VfL-Talente führen
Grammozis soll VfL-Talente führen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/bochum/grammozis-soll-vfl-talente-fuehren-id6684070.html
2012-05-22 16:48
Bochum