Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Fußball Regionalliga

Grammozis soll VfL-Talente führen

22.05.2012 | 16:48 Uhr
Grammozis soll VfL-Talente führen
Routinier Dimitrios Grammozis soll den Talenten des VfL Bochum in der kommenden Regionalliga-Saison Halt geben. Foto: VfL

Der VfL Bochum hat für seine Regionalliga-Mannschaft den Routinier Dimitrios Grammozis (33) von AO Kerkyra und Sturmtalent Jannis Schliesing von RW Oberhausen verpflichtet. Beide erhielten Zwei-Jahres-Verträge.

In der kommenden Saison geht es in der Regionalliga wieder um mehr als „Ehre“ und „Empfehlung“ - um den Klassenerhalt. Vor diesem Hintergrund ist der neueste Zugang des VfL II zu sehen: Dimitrios Grammozis, 33, wechselt vom griechischen Erstligisten AO Kerkyra zur U 23 des VfL, er soll sie führen. Neben dem erfahrenen Mittelfeldspieler schließt sich auch Angreifer Jannis Schliesing (20) dem Team von Iraklis Metaxas an. Schliesing kommt vom Drittliga-Absteiger RW Oberhausen. Beide erhielten einen Zweijahres-Vertrag bis zum Sommer 2014.

Mehr als 300 Profi-Spiele hat Grammozis bestritten, 143 in der 1. Liga für Kaiserslautern, Hamburg und Köln. „Er ist sportlich, charakterlich und aufgrund seines Erfahrungsschatzes als Profi eine große Verstärkung für uns“, sagt Metaxas. Grammozis selbst, geboren in Wuppertal, erklärt: „Ich fühle mich Deutschland und insbesondere dem Ruhrgebiet sehr verbunden. Für mich stand daher fest, dass ich hier meine aktive Karriere als Spieler beenden werde.“ Er wolle „ein Vorbild für die jungen Spieler“ sein, zudem nimmt er ab Oktober am B-Lizenz-Trainerlehrgang teil.

Als einen Stürmer mit viel Entwicklungs-Potenzial bewertet der VfL indes Jannis Schliesing. 14 Mal spielte der Münsteraner für RWO in der 3. Liga, wurde aber meist nur eingewechselt, erzielte kein Tor. Und: Seit Februar laboriert er an einer Kreuzbandverletzung. Metaxas: „Der Heilungsprozess verläuft sehr gut. Wir sind zuversichtlich, dass Jannis noch im Laufe der Hinrunde eine wertvolle Hilfe für die Mannschaft sein wird.“

red.


Kommentare
Aus dem Ressort
Die Wunschelf des VfL Bochum
VfL Bochum
Ein großes Geheimnis ist die von Peter Neururer bevorzugte Startformation für die am Wochenende beginnende Zweitligasaison ja schon lange nicht mehr. Fraglich ist noch, ob am Samstag zum Heimspiel gegen Fürth alle Spieler zur Verfügung stehen werden.
Kornharpen will wieder in die Offensive
Fußball-Bezirskliga
Nach einer enttäuschenden Spielzeit, geprägt von großen Verletzungsproblemen und einem Trainerwechsel, schaut man bei Vorwärts Kornharpen wieder hoffnungsvoll in die Zukunft. Man habe sich „quantitativ und qualitativ“ deutlich verstärkt, sagt Trainer Marcel Halstrick.
BC Elfenbein springt ein und hilft
Billard-EM
Ein Heimspiel wird die Billard-Europameisterschaft (U17) für die Brüder Simon und Lukas Blondeel. Zwar wird das Jugend-Championat nicht beim DBC Bochum ausgetragen, aber doch in Bochum. Der BC Elfenbein Höntrop springt ein und freut sich auf internationale Gäste.
Wosz fühlt sich nach 0:7 „wie Brasilien“
Fußball - Testspiel
Im beschaulichen Bad Krozingen haben die U19-Talente des VfL die Zelte für ihr Trainingslager aufgeschlagen. Zur Einstimmung starteten die Bochumer im Breisgau mit einem Turnier, bei dem sie zwar Zweiter wurden, aber gleichzeitig gegen den KSC einen ordentlichen Schuss vor den Bug erhielten.
Die große Show der Sprinter des TV Wattenscheid 01
Leichtathletik DM
Julian Reus holt Gold und verbessert den „uralten“ Deutschen Rekord über 100m. Über 200m gibt es einen Wattenscheider Dreifach-Triumph. Auch die Staffel siegt bei der Leichtathletik-DM. Insgesamt holte der TV Wattenscheid 01 zehn Medaillen, darunter vier in Gold.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Testspiel VfB Homberg - VfL Bochum
Bildgalerie
Fußball
SG Wattenscheid 09 - DSC Arminia Bielefeld
Bildgalerie
Testspiel
Schalke gewinnt Testspiel
Bildgalerie
Testspiel
Vfl bei Langendreerholz
Bildgalerie
Freundschaftsspiel