Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Synchronschwimmen

Freie Schwimmer fischen vier Medaillen aus dem Wasser

27.06.2012 | 18:44 Uhr
Funktionen
Freie Schwimmer fischen vier Medaillen aus dem Wasser
Bewiesen in Flensburg ihre Leistungsstärke: Die Synchronschwimmer der Freien Schwimmer Bochum. Foto: Uwe Möller WAZ fotoPool

  Viermal Silber, einmal Gold - das war die imposante Ausbeute der Synchron-Asse von den Freien Schwimmern Bochum bei den Deutschen Meisterschaften in Flensburg.

Kyra Felßner wird Deutsche Meisterin im Solo

3 mal Silber für Duett, Gruppenkür und Freie Kürkombination

Zum wiederholten Male war Flensburg am vergangenen Wochenende Austragungsort der Deutschen Meisterschaften in Flensburg.

Erwartungsgemäß wurde Kyra Felßner, Neunte der Europameisterschaften, Deutsche Meisterin im Solo. Mit 81,935 Punkten in der technischen und 82,350 Punkten in der freien Kür setzte sie sich souverän gegen die Konkurrenz durch und verteidigte ihre Goldmedaille aus dem Vorjahr.

Mit ihrer neuen Teamkameradin Amelie Ebert ging Felßner auch im Duett erstmals gemeinsam an den Start. Hier belegten sie gleich hinter dem für Olympia vorgesehenen Duett des DSV den zweiten Platz und holten damit Silber für die Freien Schwimmer.

In den Teamwettkämpfen ging die Mannschaft mit Jacqueline Amthor, Niklas Stoepel, Kyra Felßner, Stefanie Gillitzer, Amelie Ebert, Elizaveta Lang, Frederike Nolte, Lisann Flamang, Julia Ermakova und Daria Schmidt an den Start. Mit zwei weiteren Silbermedaillen in der Gruppenkür und der freien Kürkombination machten sie den Medaillenspiegel der Freien Schwimmer komplett.

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
AstroStars setzen auf Heimstärke
Basketball
Vor der Saison hat Manager Hans-Peter Diehr eine einfache Rechnung aufgemacht, wie die VfL AstroStars die Playoffs erreichen können. „Wesentlich ist,...
Derby zwischen der SG 09 und U 23 des VfL abgesagt
Derby-Absage
Ohne die Schneefälle gestern hätte die Platzkommission wohl noch mal beide Augen zugedrückt, was die Bespielbarkeit des Rasens im Lohrheidestadion...
Stadt Bochum würdigt ihre Top-Athleten
Sportlerehrung
184 Athleten aus 19 Sportarten ausgezeichnet, Gerd Bramsiepen (Ski Gilde Bochum) und Bärbel Traude vom TV Frisch-Auf Altenbochum wurden Sportbürger...
Verbeek fehlen beim VfL Bochum die Alternativen
Verletzte
Acht verletzte Feldspieler, das ist bei einem ohnehin auf Kante genähten Aufgebot eine Menge Holz. Den VfL plagen erhebliche personelle Probleme.
Surholt will Teutonias schönes Gesicht sehen
Handball
Andreas Surholt, Trainerin der Riemker Oberliga-Frauen, will im Heimspiel gegen Steinhagen eine ähnlich starke Leistung sehen wie letzte Woche in...
Fotos und Videos
TV Gerthe unterliegt VFL AstroStars
Bildgalerie
Basketball
Bayern zu Gast in Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
Die Besten der Stadt
Bildgalerie
Endrunde Hallenfußball
Trainingsauftakt beim VfL Bochum
Bildgalerie
Vorbereitung
article
6816784
Freie Schwimmer fischen vier Medaillen aus dem Wasser
Freie Schwimmer fischen vier Medaillen aus dem Wasser
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/bochum/freie-schwimmer-fischen-vier-medaillen-aus-dem-wasser-id6816784.html
2012-06-27 18:44
Bochum