Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Synchronschwimmen

Freie Schwimmer fischen vier Medaillen aus dem Wasser

27.06.2012 | 18:44 Uhr
Freie Schwimmer fischen vier Medaillen aus dem Wasser
Bewiesen in Flensburg ihre Leistungsstärke: Die Synchronschwimmer der Freien Schwimmer Bochum. Foto: Uwe Möller WAZ fotoPool

  Viermal Silber, einmal Gold - das war die imposante Ausbeute der Synchron-Asse von den Freien Schwimmern Bochum bei den Deutschen Meisterschaften in Flensburg.

Kyra Felßner wird Deutsche Meisterin im Solo

3 mal Silber für Duett, Gruppenkür und Freie Kürkombination

Zum wiederholten Male war Flensburg am vergangenen Wochenende Austragungsort der Deutschen Meisterschaften in Flensburg.

Erwartungsgemäß wurde Kyra Felßner, Neunte der Europameisterschaften, Deutsche Meisterin im Solo. Mit 81,935 Punkten in der technischen und 82,350 Punkten in der freien Kür setzte sie sich souverän gegen die Konkurrenz durch und verteidigte ihre Goldmedaille aus dem Vorjahr.

Mit ihrer neuen Teamkameradin Amelie Ebert ging Felßner auch im Duett erstmals gemeinsam an den Start. Hier belegten sie gleich hinter dem für Olympia vorgesehenen Duett des DSV den zweiten Platz und holten damit Silber für die Freien Schwimmer.

In den Teamwettkämpfen ging die Mannschaft mit Jacqueline Amthor, Niklas Stoepel, Kyra Felßner, Stefanie Gillitzer, Amelie Ebert, Elizaveta Lang, Frederike Nolte, Lisann Flamang, Julia Ermakova und Daria Schmidt an den Start. Mit zwei weiteren Silbermedaillen in der Gruppenkür und der freien Kürkombination machten sie den Medaillenspiegel der Freien Schwimmer komplett.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Wattenscheider Doppelsieg in Gladbeck
Leichtathletik
Der Wattenscheider Sprinter Robin Erewa hat beim traditionellen Borsig-Meeting in Gladbeck beide Sprintstrecken für sich entschieden.
Blau-Weiß hofft auf eine Sensation gegen Uerdingen
Frauenwasserball
Im Wiesentalbad des Vereins steigt am Mittwochabend (20 Uhr) das erste Finale um die Deutsche Meisterschaft im Frauen-Wasserball zwischen Blau-Weiß...
Die Nerven haben gehalten bei der SG 09
Regionalliga
Mit einem 2:0-Erfolg gegen den SC Wiedenbrück gelang der SG Wattenscheid 09 der Klassenerhalt. Anschließend regnete es Bier - auch auf Trainer Farat...
Striewe stürzt Wattenscheid 08 ins Tal der Tränen
Landesliga-Derby
Fast hätten sich der VfB Günnigfeld und SW 08 beim Wattenscheider Derby friedlich die Punkte geteilt. Doch kurz vor Schluss entschied ein Elfmeter die...
Beim VfL Bochum sollen maximal sechs neue Spieler kommen
Kaderplanung
Der VfL hält sich die Kaderplanung noch weitgehend offen - wohl auch deshalb, weil die Verantwortlichen auf das ein oder andere Schnäppchen hoffen.
Fotos und Videos
Sommerfußball beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Wattenscheid schafft Klassenerhalt
Bildgalerie
Regionalliga
Aufstieg verpasst
Bildgalerie
B-Junioren
article
6816784
Freie Schwimmer fischen vier Medaillen aus dem Wasser
Freie Schwimmer fischen vier Medaillen aus dem Wasser
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/bochum/freie-schwimmer-fischen-vier-medaillen-aus-dem-wasser-id6816784.html
2012-06-27 18:44
Bochum