Felix Engel bleibt bis 2017 ein AstroStar

Felix Engel gefällt es offensichtlich gut in Bochum, er hat seinen Vertrag verlängert.
Felix Engel gefällt es offensichtlich gut in Bochum, er hat seinen Vertrag verlängert.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Bereits zu einem überaus frühen Zeitpunkt haben die VfL AstroStars eine wichtige Personalie klären können. Aufbauspieler Felix Engel hat seinen Vertrag mit dem Zweitligisten um zwei Jahre verlängert.

Bereits zu einem überaus frühen Zeitpunkt haben die VfL AstroStars eine wichtige Personalie klären können. Aufbauspieler Felix Engel hat seinen zum Ende dieser Saison auslaufenden Vertrag beim Basketball-Zweitligisten – unabhängig von der Ligazugehörigkeit - vorzeitig um gleich zwei weitere Jahre verlängert.

Engel gehört in der Pro B zu den besten Akteuren auf seiner Position. Der ehemalige U20-Nationalspieler trainiert darüber hinaus bei den AstroStars das U16-Team und wird seine Tätigkeit auch in dieser Funktion fortführen. „Wir freuen uns, dass sich Felix weiter an uns gebunden hat“, sagte Hans-Peter Diehr, der Bochumer Manager, freudestrahlend.

Mit Center Michael Haucke besitzt zudem ein weiterer aktueller Schlüsselspieler noch einen bis 2016 laufenden Vertrag in Bochum; mit Option für eine weitere Spielzeit. „Auf diesen beiden Positionen mit deutschen Spielern besetzt zu sein, die eine gewisse Qualität verkörpern, das ist sicher eine sehr gute Basis für die weiteren Planungen“, so Diehr.

Nach drei Auswärtsspielen hintereinander tragen die VfL AstroStars am kommenden Samstag (31. Januar;19 Uhr) ihr erstes Heimspiel 2015 aus. Für das Derby gegen die Hertener Löwen bangt Coach Kai Schulze derzeit noch um den Einsatz von Raphael Bals, der schon zuletzt wegen einer Rippenprellung passen musste.