Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Umgebaute Abwehrreihe überzeugt

Enzmann trifft und hält SG 09 auf Kurs

04.11.2012 | 18:02 Uhr
Enzmann trifft und hält SG 09 auf Kurs
Ersetzte auf dem Flügel Milko Trisic: Wattenscheid Kevin Brümmer (2.v.li.).Foto: Gero Helm

SG Wattenscheid 09 -
TSG Sprockhövel 1:0 (1:0)

SG 09: Fronczyk - Rathmann (56. Issa), Melchner, Thamm (33. Luvuezo), Andersen - Lehmann, Zajas - Enzmann (67. Buckmaier), Sarisoy, Brümmer - Ersoy

Tor: 1:0 Enzmann (45.)

Das Spitzentrio der Fußball-Oberliga setzt sich immer weiter ab: Die SG Wattenscheid 09 hat mit dem 1:0 (1:0) gegen die TSG Sprockhövel ihre Tabellenführung manifestiert. Dem Primus auf den Fersen bleiben aber sowohl der SV Lippstadt als auch der TuS Erndtebrück.

Es war eine „relativ ausgeglichene Partie“, sagte 09-Trainer André Pawlak nach dem neunten Saisonsieg im zwölften Spiel. Er hatte den an der Schulter verletzten Flügelstürmer Milko Trisic überraschend durch Kevin Brümmer ersetzt und musste gleich zweimal verletzungsbedingt wechseln. Innenverteidiger Alexander Thamm schied mit Rückenproblemen aus, Rechtsverteidiger Marvin Rathmann zog sich einen Nasenbeinbruch zu. Trotz dieser Defensiv-Umbauten blieb 09 defensiv sicher.

„Dafür ein Riesen-Kompliment. Das war ein Kampfspiel“, meinte Pawlak, der nur einmal die Luft anhalten musste. Emre Yesilova lief allein auf Lukas Fronczyk zu, legte sich den Ball aber zu weit vor (65.).

Zu diesem Zeitpunkt hatte die SG schon 1:0 geführt: Der in Top-Form befindliche Leon Enzmann staubte nach einem Sarisoy-Schuss ab (45.). Einziger Kritikpunkt Pawlaks: Kontersituationen wurden teilweise zu schludrig ausgespielt, zahlreiche Großchancen nicht genutzt.

Felix Groß


Kommentare
Aus dem Ressort
FCN hofft auf wichtige Punkte
Fußball Bezirksliga
Concordias Wartala fällt mit Kreuzbandriss sieben Monate aus
„Keine Angst“ vor dem Spitzenreiter
Fußball - Regionalliga
U23-Trainer Thomas Reis will die Überraschung gegen Fortuna Köln - die haben eine fast makellose Bilanz gegen zweite Mannschaften. Albert Streit ist aber verletzt.
SG 09 zieht sich achtbar aus der Affäre: 1:2 in Köln
Regionalliga
Drei bis sechs Punkte braucht die SG Wattenscheid 09 wohl noch, um diese kleine Sensation namens Regionalliga-Klassenerhalt dingfest zu machen – aus Köln allerdings kehrte die Mannschaft von André Pawlak am Donnerstagabend mit leeren Händen zurück.
„Natürlich gucken wir nach oben“
Westfalenliga
Ein bisschen abgedroschen ist das Sprichwort mit dem Hochmut und dem Fall ja schon, aber Carsten Blankenagel, Trainer des Westfalenliga-Dritten DJK TuS Hordel, trifft’s damit auf den Punkt. Mit 3:1 hatte sein Team am Sonntag noch den Spitzenreiter TSV Marl-Hüls geschlagen, um vorgestern im...
Zur Abwechslung mal Fußball
Wattenscheid 09
Es ist viel passiert in den letzten Tagen, und bereits heute (19.30 Uhr, Höhenberg) geht’s für die SG Wattenscheid 09 im Pflichtspielbetrieb beim FC Viktoria Köln weiter. Bis Dienstagabend hatte noch ein Boykott der Partie im Raum gestanden, inzwischen sind aber alle Februar-Gehälter überwiesen...
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
SG Wattenscheid 09 - Sportfreunde: Siegen 0:2
Bildgalerie
Regionalliga
Fußball-Camp in Wattenscheid
Bildgalerie
Fußball
Big Points für den VfL Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
Landesliga-Derby in Linden
Bildgalerie
6:2