Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Fußball - Aufstiegsrelegation

Eklat im Aufstiegskampf

15.06.2012 | 18:16 Uhr
Eklat im Aufstiegskampf
Hält eine „lebenslange Sperre“ für möglich: Schiedsrichter-Boss Theo Mennecke im Kreise seiner Kollegen. Foto: Walter Fischer

Das vorzeitige Ende eines Fußballspiels: Getreten und geschlagen wurde in der Aufstiegsrelegation - zur Kreisliga A - zwischen RW Leithe II und der DJK Hiltrop-Bergen. Im Zentrum der Untersuchungen zu diesem Fall nicht zu tolerierender Gewalt stehen Spieler aus Hiltrop-Bergen.

Eklat im Kampf um den Aufstieg in die Kreisliga A: Die Partie zwischen RW Leithe II und DJK Hiltrop-Bergen wurde in der Nachspielzeit abgebrochen - beim Stande von 1:0 für Leithe und nach dem zweiten Platzverweis für einen DJK-Akteur. Flaschen flogen, ein Hiltroper Spieler soll einem am Boden liegenden Leither gegen den Kopf getreten haben, die Ordner des ausrichtenden FSV Sevinghausen wurden von Hiltroper Spielern angegriffen und geschlagen. Sechs Polizeibeamte waren nötig, um die Tumulte zu beenden. „Das kann man nicht akzeptieren“, sagte der Schiedsrichter-Chef des Fußballkreises, Theo Mennecke. Sollte der Tritt gegen den Kopf bewiesen werden können, droht dem Täter laut Mennecke eine „lebenslange Sperre“. Die Spruchkammer des Kreises ist nun gefordert.



Kommentare
16.06.2012
21:18
Eklat im Aufstiegskampf
von Uwe-147 | #1

unfassbare Zustände im Kreiligafußball.....einige lernen es nie und sind in meinen Augen total bescheuert!!!!

Aus dem Ressort
VfL Bochum holt Wunsch-Spieler Mikael Forssell
Forssell
Mit Mikael Forssell hat Sportvorstand Christian Hochstätter vom Fußball-Zweitligisten VfL Bochum eine offensive Alternative geholt. Hochstätter konnte sich schon als Manager in Mönchengladbach und Hannover einen Eindruck von Forssells Können machen.
Sherburne hat volles Vertrauen in die AstroStars
Basketball
James Sherburne, der neue Flügelspieler der AstroStars Bochum, hat volles Vertrauen in die Stärke des Zweitligisten. Der neue US-Basketballer im Team des Pro-B-Ligisten hat nach einer Woche einen guten Eindruck von seinen Mitspielern. Genau wie der aus Stahnsdorf gekommene Michael Hauke.
Vorwärts mit breiter Brust
Fußball Bezirksliga
09 II in Personalnot. PSV wieder mit Tomislav Sango. Heipertz sieht deutliches Steigerungspotenzial. Anpfiff in Wiemelhausen erst um 17 Uhr
Iohara und Kontny konkurrieren um die „Zehn“
Westfalenliga
Am vergangenen Sonntag konnte Trainer Marco Rudnik angesichts des Saisonstarts seiner DJK TuS Hordel entspannt und vielleicht sogar ein bisschen glücklich ins Bett gehen. Vier Punkte aus zwei Spielen, vierter Platz – alles in Ordnung so weit also, zum Auftakt.
CSV Linden: „Aschefußball“ verboten
Landesliga
Vom unattraktiven „Aschefußball“ hat Frank Benatelli jetzt genug, das sagt er klipp und klar. Die ersten beiden Pflichtspiele seines CSV SF Linden gegen Neuenkirchen (Pokal, zuhause) und Hedefspor Hattingen (Liga, auswärts) hatten ja auf dem rot-braunen, ungeliebten Untergrund stattgefunden, und die...
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3386 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Linden zerlegt Obersprockhövel
Bildgalerie
Landesliga
Der VfL Bochum spielt 1:1
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL Bochum U23 - RW Essen
Bildgalerie
Regionalliga
Kray besiegt Wattenscheid
Video
Regionalliga