Cremer kämpft sich heran

Zahlreiche Leichtathleten des TV Wattenscheid 01 bereiten sich derzeit auf Mallorca auf die Sommersaison vor. „Wir sind hier mit 30 Leuten inklusive Jugendlichen, das Wetter spielt auch mit“, berichtet 01-Manager Michael Huke. „Wir haben hier wirklich optimale Bedingungen. Alle trainieren gut, auch Esther Cremer und Pamela Dutkiewicz kämpfen sich nach ihren Verletzungen wieder richtig gut ran.“

Vor Ort sind André Ernst sowie Slawo Filipowski mit seinem „Co“ Janosch Echaust mit ihren Trainingsgruppen. Mit dabei ist Sprinter Robin Erewa. Der Deutsche 200-Meter-Hallenmeister reist Ende des Monats weiter in die USA, wo sich die anderen DLV-Sprinter derzeit in Form bringen. Aktuell ackern u.a. Christian Blum, Julian Reus und Alexander Kosenkow in Clermont im US-Bundesstaat Florida.

Beendet ist das Trainingslager der Läufer-Truppe von TV-01-Chefcoach Tono Kirschbaum in Flagstaff im Bundesstaat Arizona. Für Mittelstrecklerin Denise Krebs, die verletzungsbedingt keine Hallensaison absolvieren konnte, war es ein gelungener Start: „Das Training lief gut.“