Das aktuelle Wetter NRW 27°C
Bochum

AstroStars in der Bundesliga

19.04.2013 | 00:22 Uhr

Für die Spielzeit 2013/14 machen die VfL AstroStars ihr Vorhaben wahr, auch in der weiblichen Nachwuchs-Bundesliga mitzumischen. Als „Metropol Girls“ wird zusammen mit CB Recklinghausen ein Team in der WNBL, Gruppe West, an den Start gehen. Dafür konnte mit Frank Konstandt ein erfahrener Mann gewonnen werden.

Konstandt, der 2005 die VfL-Frauen trainierte, arbeitete schon für den Westdeutschen Verband und zeichnete zuletzt lange für die Talente beim Herner TC verantwortlich.

Für das Team sollen Trainingszeiten in Bochum und Recklinghausen angeboten werden. Erste Try-Out-Termine sind am 19., 24. und 27. April (Vestischen Arena). „Das Projekt soll Athletinnen optimal fördern und an Bundesliga-Niveau heranführen. Dabei geht es nicht um ein Kirchturmdenken einzelner Vereine“, so Manager Hans-Peter Diehr.

Schulliga 2013: Auftakt am Samstag

Es geht wieder los bei der Basketball-Schulliga 2013. Ausgerichtet wird das Turnier, bei dem im letzten Jahr das Heinrich-von-Kleist-Gymnasium siegte, wieder vom VfL AstroStars in Kooperation mit der Sparkasse Bochum und der Sportfakultät der Ruhr-Uni.

Der im dritten Jahr nun auf zwölf Schulen angewachsene Wettbewerb der Jahrgangsstufen 5 und 6 (Mädchen und Jungen) beginnt mit Gruppe 1 aus Hildegardis-Schule, Realschule Crange, Schillerschule, von-Kleist-Gymnasium, Böll-Schule und Neues Gymnasium am Samstag in der Lohringhalle. Gruppe 2 wird am 27. April dort aufeinander treffen. Der Endrundentag um den Wanderpokal steigt am 25. Mai am Lohring.

DM der Ü50 in Langendreer

Auch die „älteren Semester“ unter den Korbjägern treffen sich ab Samstag in Bochum. Der BC Langendreer richtet die Deutsche Meisterschaft der Ü-50 aus. In vier Vierergruppen kämpfen dabei die Teams um den Titel. Die von Sven Simon gecoachten Bochumer spielen um 10 Uhr gegen die SG Leimen, bevor mit dem DBV Charlottenburg (circa 11.40 Uhr) der Titelverteidiger wartet. Gegen 13.20 Uhr folgt die Partie gegen Magdeburg. Gespielt wird in beiden Hallen im Wattenscheider Westenfeld. Endspiel: Sonntag, 13.45 Uhr.



Empfehlen
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Testspiel VfB Homberg - VfL Bochum
Bildgalerie
Fußball
SG Wattenscheid 09 - DSC Arminia Bielefeld
Bildgalerie
Testspiel
Schalke gewinnt Testspiel
Bildgalerie
Testspiel
Vfl bei Langendreerholz
Bildgalerie
Freundschaftsspiel
Aus dem Ressort
Gregoritsch oder Terrazzino - Wer beginnt beim VfL Bochum?
Saisonstart
Der Kampf um die Plätze ist voll entbrannt beim VfL Bochum, obwohl die meisten Positionen vor dem Saisonauftakt gegen Fürth am Samstag bereits vergeben sind. Die VfL-Fans werden jedoch alle Neulinge zu sehen bekommen, versprach Trainer Peter Neururer.
Sestak sieht im neuen VfL-Team "nur gute Charaktere"
Interview
Stanislav Sestak ist wieder zurück beim VfL Bochum. Und er will auch ein bisschen Wiedergutmachung betreiben für das, was vor seinem Abgang war. Vor dem Saisonstart äußert sich Stürmer Stanislav Sestak im Interview über seine alte neue Liebe Bochum und die aktuelle Mannschaft.
„Toto“ Losilla hat sich bereits beim VfL Bochum eingelebt
VfL Bochum
Anthony Losilla, Franzose mit spanischen Wurzeln und mit Dresdener Vergangenheit, hat sich in Rekordzeit eingelebt beim VfL Bochum. Der defensive Mittelfeld-Spieler will zwar keine konkreten Ziele benennen, spricht aber von einer „super Gruppe mit viel Potenzial“.
Neururer hat die VfL-Wunschelf für den Saisonstart im Kopf
Zweitligastart
Für den VfL Bochum wird es am Wochenende ernst. Gegen Fürth startet das Team von Peter Neururer in die neue Zweitligasaison. Welche Startformation der Trainer dabei bevorzugt, ist alles andere als geheim. Fraglich ist noch, ob am Samstag zum Heimspiel alle Spieler zur Verfügung stehen werden.
Daniel Jasinski erfüllt sich einen Traum
Leichtathletik DM
Diskuswerfer Daniel Jasinski vom TV Wattenscheid 01 gewann Bronze und sicherte sich das EM-Ticket . Esther Cremer gewann Gold, Denise Krebs Bronze. Silber sicherte sich Sosthene Moguenara.