Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Basketball

AstroStars ärgern Schwelmer

26.08.2012 | 17:20 Uhr

Einen munteren Test in der Rundsporthalle gewannen die VfL AstroStar-Basketballer gegen den komplett angetretenen „Pro-B“-Zweitligisten Schwelmer Baskets nach Verlängerung 71:69 (Halbzeit: 31:36). „Gerade in der Verteidigung konnte man sehen, dass wir schon einiges getan haben. Da wurde viel geswitched, das war auch mir neu“, hatte nicht nur Team-Manager Hans-Peter Diehr Spaß an der Partie.

Auffällig agierte besonders Bochums neuer Spielmacher Niklas Geske. Der erst 18-Jährige zeigte enorm schnelle Beine und ein schnelles Händchen. Als die AstroStars nach 35 Minuten mit 50:61 zurücklagen, traf Geske von außen auch einen Drei-Punkte-Wurf. Jan Möhring ließ einen weiteren Dreier folgen. Wir ernst das Spiel genommen wurde, zeigte auch die Auszeit von Trainer Kai Friedrich bei verbliebenen 7,8 Sekunden Restspielzeit. Und die letzte Aktion – ein Anspiel über Ringniveau, was Ryon Howard zum 61:61 versenkte – gelang bestens. Bochums US-Mann Howard überzeugte auch sonst, besonders mit seinen Blocks.

Der aus den Flitterwochen zurückgekehrte Center Markus Klotz machte in der dreiminütigen Verlängerung mit einem Korb und zwei Freiwurftreffern den Sieg klar. „Das war schön anzuschauen. Wir waren insgesamt ziemlich pari mit Schwelm“, lobte Diehr. Die Astros machten mit dem Auftritt Werbung für die offizielle Saisoneröffnung am kommenden Wochenende, wenn die Hertener Löwen kommen.

VfL AstroStars: Howard (16 Punkte), Klotz (11), Möhring (11/2 Dreier), Kortmann (9), Abraham (7), Geske (7/1), Rathjen und Wenningkamp (je 4), Korbi (2), Schütz.

Christian Meister


Kommentare
Aus dem Ressort
Die Wunschelf des VfL Bochum
VfL Bochum
Ein großes Geheimnis ist die von Peter Neururer bevorzugte Startformation für die am Wochenende beginnende Zweitligasaison ja schon lange nicht mehr. Fraglich ist noch, ob am Samstag zum Heimspiel gegen Fürth alle Spieler zur Verfügung stehen werden.
Kornharpen will wieder in die Offensive
Fußball-Bezirskliga
Nach einer enttäuschenden Spielzeit, geprägt von großen Verletzungsproblemen und einem Trainerwechsel, schaut man bei Vorwärts Kornharpen wieder hoffnungsvoll in die Zukunft. Man habe sich „quantitativ und qualitativ“ deutlich verstärkt, sagt Trainer Marcel Halstrick.
BC Elfenbein springt ein und hilft
Billard-EM
Ein Heimspiel wird die Billard-Europameisterschaft (U17) für die Brüder Simon und Lukas Blondeel. Zwar wird das Jugend-Championat nicht beim DBC Bochum ausgetragen, aber doch in Bochum. Der BC Elfenbein Höntrop springt ein und freut sich auf internationale Gäste.
Wosz fühlt sich nach 0:7 „wie Brasilien“
Fußball - Testspiel
Im beschaulichen Bad Krozingen haben die U19-Talente des VfL die Zelte für ihr Trainingslager aufgeschlagen. Zur Einstimmung starteten die Bochumer im Breisgau mit einem Turnier, bei dem sie zwar Zweiter wurden, aber gleichzeitig gegen den KSC einen ordentlichen Schuss vor den Bug erhielten.
Die große Show der Sprinter des TV Wattenscheid 01
Leichtathletik DM
Julian Reus holt Gold und verbessert den „uralten“ Deutschen Rekord über 100m. Über 200m gibt es einen Wattenscheider Dreifach-Triumph. Auch die Staffel siegt bei der Leichtathletik-DM. Insgesamt holte der TV Wattenscheid 01 zehn Medaillen, darunter vier in Gold.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Testspiel VfB Homberg - VfL Bochum
Bildgalerie
Fußball
SG Wattenscheid 09 - DSC Arminia Bielefeld
Bildgalerie
Testspiel
Schalke gewinnt Testspiel
Bildgalerie
Testspiel
Vfl bei Langendreerholz
Bildgalerie
Freundschaftsspiel