23 Prüfungen in Höntrop

Am kommenden Wochenende (18. und 19. April) starten rund 500 Reiter und Pferde beim Ländlichen Reit- und Fahrverein Wattenscheid am Höntroper Reiterweg in die Turniersaison 2015. Fast 1000 gemeldete Starts in 23 Prüfungen - von Klasse E bis zu einer Dressurprüfung der Klasse M und zwei schweren Springprüfungen der Klasse S - unterstreichen den sportlichen Anspruch dieses traditionellen Frühjahrsturniers. „Wenn das Wetter mitspielt, rechnen wir wieder mit gut 2000 Zuschauern an beiden Tagen“, ist der Vereinsvorsitzende Willi Reen zuversichtlich.

Pferdewirtschaftsmeisterin Manja Gille, selbst erfolgreiche Springreiterin der Klasse S, und die international erfolgreiche S-Dressurreiterin Swetlana Klenke haben die Schul- und Privatreiter beim LRFV Wattenscheid intensiv mit Förderstunden und Turniertagen vorbereitet. Ein zweitägiger Springlehrgang mit Klaus Reinacher ergänzte das Training. Auch die Reitanlage wurde für das große Turnier herausgeputzt, das am Samstag um 8.30 Uhr und am Sonntag um 8 Uhr beginnt.