08 II setzt auf Maik Kiefer

SW Wattenscheid 08 II (17./2) - PSV Bochum (11./19). Für SW 08 II und die PSV Bochum beginnt die Meisterschaft bereits am kommenden Sonntag (15 Uhr) mit einem Nachholspiel der abgelaufenen Hinrunde. „Unsere Vorbereitung ist relativ durchwachsen verlaufen. Weil wir insgesamt sieben neue Spieler verpflichtet haben, mussten alle erst einmal gut integriert werden“, sagt SW-Trainer Alexander Schmidt. Zusätzlich zu den sechs bereits kurz nach der Hinrunde verpflichteten Spielern (die WAZ berichtete), holten die Verantwortlichen mit Maik Kiefer (Westfalia Bochum) eine weitere Offensivkraft zur Dickebank.

Für die Gäste verlief die Vorbereitung ebenfalls nicht besonders gut. „Wir hatten viele Personalprobleme und haben in den Testspielen sehr schlecht abgeschnitten“, sagt PSV-Coach Marcus Kretschmann. Weil er auf Martin Wilke (Leistenbruch), Dave Schumacher (Knieprobleme) sowie auf Olid Hammouda (Schulterverletzung) verzichten muss, werden die Reservisten Patrick Häusler und Andreas Budde die PSV-Elf komplettieren.