Wie lautet der Spitzname von Günter Martin?

Sauerland..  Ein Treffpunkt der Top-Leute. Die 18. HSK-Sportgala wirft ihre Schatten voraus. Sie wird am Samstag, 11. April, in der Konzerthalle in Olsberg stattfinden. Neben einem hochkarätigen Showprogramm werden in bewährter Form die Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2014 im Hochsauerlandkreis geehrt. Außerdem wird der Gerd-Winkler-Ehrenpreis an den besten Kader- oder Profisportler vergeben.

„Wir haben die heiße Phase eingeläutet“, sagt Jens Morgenstern vom gastgebenden Kreis-Sport-Bund (KSB) Hochsauerlandkreis am zurückliegenden Dienstag. Maximal 600 Gäste finden Platz in der Olsberger Konzerthalle. Mit ein bisschen Glück, können Sie hautnah dabei sein. Die Sauerlandsportredaktion verlost in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund einmal zwei Eintrittskarten für das Highlight des Sports. Dazu müssen Sie folgende Frage beantworten: Wie lautet der Spitzname des KSB-Vorsitzenden Günter Martin? Er war zu seiner aktiven Fußball-Zeit ein versierter Techniker, der die geliebte „Kugel“ wie ein Magnet am Fuß führte und elegant durch die gegnerischen Abwehrreihen „tanzte.“

Gehen mehr als eine richtige Antwort ein, entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist am Montag, 6. April. Die Karten werden am Tag der Veranstaltung an der Abendkasse hinterlegt sein. Bitte den Ausweis nicht vergessen. Viel Glück!