Voßwinkel in bester Torlaune – Bachum/Bergheim souverän

Steuerte einen Treffer zum 7:0-Sieg des TuS Voßwinkel gegen RW Westönnen bei: Lukas Berens (rechts, hier noch im Trikot des SC Neheim).
Steuerte einen Treffer zum 7:0-Sieg des TuS Voßwinkel gegen RW Westönnen bei: Lukas Berens (rechts, hier noch im Trikot des SC Neheim).
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Die ersten Testspiele in der noch jungen Vorbereitungszeit sind über die Bühne gegangen. Hier ein Überblick der ausgetragenen Begegnungen.

Arnsberg..  Die ersten Testspiele in der noch jungen Vorbereitungszeit sind über die Bühne gegangen. Hier ein Überblick der ausgetragenen Begegnungen.

FC Gierskämpen - SV Hilbeck 0:7 (0:0). „Der Landesligist aus Hibeck war für uns eine Nummer zu groß“, erläuterte FC-Abteilungsleiter Bernd Grünke. Nach der Pause kam der Einbruch, die Gäste fuhren den Kantersieg ein.

SSV Allendorf - TuS Lenhausen 5:1 (3:1). Die Gastgeber waren in Spiellaune und gewannen die Partie auch in dieser Höhe verdient. Für die Gastgeber waren Marlon Schmidt (3), Marcel Rolfes und Yannik Kuse erfolgreich.

TuS Echthausen - SV Bachum/Bergheim 1:4 (0:3). „Ich bin mit der Leistung unserer Mannschaft zum Saisonauftakt zufrieden“, erklärte SV-Geschäftsführer Günther Becker. Für die Gäste waren Henrik Thissen, Ben Braukmann (2) und Sascha Mikolaiski (per Foulelfmeter) erfolgreich. Erst in der Schlussphase erzielte Echthausen das Ehrentor.

TuS Voßwinkel II - FC Azzura 7:0 (2:0). Eine klare Sache für die Gastgeber gegen den Neuling. Die Tore für die Gastgeber markierten David Becker (2), Maximilian Schröder, Marco Hauschulte, Rene Guth, Jörn Erlmann und Daniel Pannick.

TuS Voßwinkel - RW Westönnen 7:2 (1:1). Klar, dass TuS-Vereinschef Thomas Weber und Trainer Peter Potthof mit den Leistungen des TuS gegen den Bezirksligisten zufrieden waren. „Eine Super-Leistung, vornehmlich nach dem Wechsel“, war ihr einstimmiger Kommentar. Die Tore für die Hausherren erzielten Torben Keute (2), Simon Kneer, Iwan Schott, Lukas Berens, Marvin Prost und Philip Korditzke.

SSV Stockum - Spielvereinigung Möhnesee 3:0 (2:0). Ein verdienter Sieg der Hausherren gegen die kämpferisch starken Gäste von der Möhne. Die Tore für die Hausherren erzielten Dominik Reinsch, Evanginlos Kyrana und Kuthay Bozkurt.

SC Neheim II - SV Deilinghofen 2:2 (2:0). Die Gastgeber führten zur Pause durch zwei Tore von Julian Forth mit 2:0. Nach dem Wechsel kamen die Gäste besser ins Spiel und sicherten sich das nicht unverdiente Remis.