Volles Programm für kleine Tennis-Cracks in Sundern

Pokale und Medaillen gab es für die 39 kleinen und größeren Teilnehmer am Feriencamp des TC BW Sundern.
Pokale und Medaillen gab es für die 39 kleinen und größeren Teilnehmer am Feriencamp des TC BW Sundern.
Foto: TCBW
Was wir bereits wissen
Serve and volley: Am Jugendferiencamp des TC BW Sundern nahmen in diesem Jahr 39 Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren teil.

Sundern..  Am Jugendferiencamp des TC BW Sundern nahmen in diesem Jahr immerhin 39 Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren teil. Unter der Leitung der Trainer Christoph Bade und Frank Wälter trainierte der Tennisnachwuchs Inhalte aus den Bereichen Koordination, Kondition, Tennistechnik und -taktik. Für die kleinsten Tenniscracks wurden auch viele spielerische Elemente wie z.B. eine Tennis-Olympiade und Tennis-Biathlon eingebaut.

Am ersten Tag des Camps wurden die Kinder in fünf alters- und leistungsgerechte Gruppen eingeteilt und spielten bei bestem Wetter ein Abschlussturnier.

Die Siegerliste des Turniers im Überblick:

Gruppe A:

1. Platz: Lilly Peters

2. Platz: Emilia Geister

3. Platz: Niklas Saul

Gruppe B:

1. Platz: Nico Hartmann

2. Platz: Anastasia Keller

3. Platz: Jona Jusaj

Gruppe C:

1. Platz: Lennard Meckel

2. Platz: Silas Kühn

3. Platz: Justus Flügge

Gruppe D:

1. Platz: Kim Lisewski

2. Platz: Elias Jasinsky

3. Platz: Max Langebartels

Gruppe E:

1. Platz: Jonah Kordes

2. Platz: Lilly Schulte

3. Platz: Benjamin Ott