TV Neheim spielt beim TV Lössel um Einzug in das Pokalfinale

Foto: WP
Was wir bereits wissen
Schaffen die Bezirksliga-Handballer des TV Neheim den Einzug in das Kreispokal-Endspiel?

Sauerland..  Am Freitag, 13. Februar, findet das Halbfinalspiel der Klinkemeier-Sieben beim Bezirksligisten TV Lössel statt. Die Frauen der SG Ruhrtal absolvieren am Wochenende ihr Nachholspiel beim TuS Ferndorf.

Herren, Kreispokal-Halbfinale: TV Lössel - TV Neheim (Fr., 20 Uhr). Der Sieger der Partie trifft im Endspiel auf den Verbandsligisten HTV Sundwig/Westig. „Wir werden in der Partie einiges ausprobieren. Alle Spieler sollen zudem Spielpraxis erhalten. Wir sind nicht chancenlos, denn Lössel ist unsere Kragenweite“, erklärt TVN-Coach Ludger Klinkemeier.

Frauen, Bezirksliga: TuS Ferndorf - SG Ruhrtal (Sa., 12.30 Uhr). Bei Tabellenführer Ferndorf muss der Tabellendritte SG Ruhrtal auf Torfrau Miriam Köster, Maren Goldmann und Judith Umbach verzichten. Fragezeichen stehen zudem hinter Alina Voigt und Jenni Struwe. „Wir müssen großes Engagement zeigen und unnötige Zeitstrafen vermeiden“, sagt SG-Coach Stefan Probst. Ferndorf ist seit neun Spielen ungeschlagen und verlor in der Hinrunde mit 21:28 gegen die SG Ruhrtal.