TuRa-Glück ist perfekt

Glückwunsch an TuRa Freienohl. Das Team von Trainer Jörg Fischer ist am Ziel seiner saisonalen Träume: Es hat vorzeitig den Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga unter Dach und Fach gebracht. Die künftigen Gegner heißen u. a. Sundern, Langscheid und Schmallenberg. Eine gewaltige Herausforderung für den Aufsteiger, der sicherlich im ersten Jahr von der Euphorie profitieren wird. Das Fischer-Team hat in der A-Liga jedenfalls seine überzeugende Konstanz in allen Mannschaftsteilen bewiesen. Der Aufstieg ist mehr als verdient. Besser war diesmal keiner. Und auch in dieser Saison hat der TuS Oeventrop die Schlüsselrolle übernommen. Im letzten Spieljahr machte Langscheid II sein Meisterstück gegen den TuS perfekt, diesmal waren es die Freienohler. Die Oeventroper scheinen das Team für besondere Aufgaben zu sein. Doch den „Matchball“ der Freienohler im Ortsderby konnten sie nicht verhindern. Das Glück des Fischer-Teams ist seit gestern perfekt. Dieses Hochgefühl sollten die TuRa-Könige genießen. Der Meisterschaftsalltag holt sie schnell genug wieder ein.