Titel werden in Herzfeld vergeben

Foto: Funke Foto Services
Der SC Lippetal ist in diesem Jahr Ausrichter der Westdeutschen und NRW-Meisterschaft im 10-Kilometer-Straßenlauf.

Herzfeld..  Zudem finden am Samstag, 18. April, in Herzfeld die FLVW-Schüler- und Bambini-Läufe sowie Fünf- und 10-Kilometer-Läufe statt.

Los geht es am Samstag, 18. April, um 11 Uhr mit dem FLVW-Bambini-Lauf über 400 Meter. Eine Viertelstunde später schließt sich der FLVW-Schüler-Lauf (U10 bis U16) über 1,6 Kilometer an. Um 12 Uhr findet die Frauen und Männer-Meisterschaft des FLVW sowie die NRW-Meisterschaft (Senioren und U20) im 10-Kilometer-Straßenlauf statt. Um 13 Uhr geht es weiter mit dem FLVW-Fünf-Kilometer-Lauf. Zum Abschluss um 13.45 Uhr geht es auf den FLVW-10-Kilometer-Lauf (Klassen ab U16 aufwärts). Start und Ziel ist jeweils an der Leichtathlet-Anlage in Herzfeld.

Voranmeldungen sind ausschließlich über die Internetseite www.flvwdialog.de/westfalenlaeuft/ möglich. Meldeschluss für die FLVW-Läufe ist der 13. April. Das Startgeld beträgt bei den FLVW-Läufen 1 Euro (Bambini), drei Euro (Schüler), sechs Euro (5 Kilometer) und acht Euro (10 Kilometer). Bei den NRW- und WFLV-Läufen (Westdeutscher Fußball- und Leichtathletik-Verband) beträgt das Startgeld für Erwachsene 17 Euro und für U20-Läufer 13 Euro.

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag noch bis 90 Minuten vor dem Start möglich, dann kommen zum Startgeld zwei Euro Nachmeldegebühr.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE