SV Thülen steht im Pokal-Endspiel gegen den SuS Reiste

Foto: WP/Knepper
Was wir bereits wissen
Die Fußballerinnen des SV Thülen haben das Kreispokal-Endspiel im Kreis Hochsauerlandkreis erreicht.

Oberschledorn..  Im Halbfinale setzte sich der Landesligist beim A-Kreisligisten SV Oberschledorn/Grafschaft mit 6:2 (2:0) durch. Im Finale am Sonntag, 21. Juni, trifft Thülen auf Bezirksligist SuS Reiste.

Natalie Lefarth sorgte mit einem Doppelpack (23./44.) für die 2:0-Pausenführung des SV Thülen.

Nach der Halbzeit präsentierte sich Thülen torhungrig und kam durch Lena Rabe (55.), Madeline Habbel (59.), Jessica Albers (71.) und Anna Hammerschmidt (87.) zum klaren Sieg. Für den SV Oberschledorn/Grafschaft, Meister der A-Kreisliga Hochsauerlandkreis, trafen Janine Koch (64.) und Britta Lübbert (81.).