SG Nuhnetal-Züschen verpasst Überraschung

Foto: WP
In der Fußball-A-Kreisliga Hochsauerlandkreis der Frauen hat die SG Nuhnetal-Z. gegen Meister SV Oberschledorn/G. knapp eine Überraschung verpasst.

Sauerland..  Die Spiele im Stenogramm.

Kreisliga Hochsauerlandkreis

FC Remblinghausen - BV Alme 1:0 (0:0). Im Nachholspiel gegen den BV Alme gewann der Tabellenzweite aus Remblinghausen durch ein Tor von Luisa Hennemann in der 84. Minute.

TV Fredeburg - SuS Reiste II 3:0 (1:0). Gegen den ersatzgeschwächten Tabellenletzten SuS Reiste II fuhr der TV Fredeburg seinen vierten Saisonsieg ein. Die Tore für den Tabellenvorletzten aus Fredeburg erzielten Leonie Rams (24.), Katharina Gorges (48.) und Janne Hernandez Aragon (53.).

SG Bödefeld/Henne-Rartal - SG Valmetal/Ostwig-Nuttlar 2:1 (2:0). Alina Gierse und Michelle Schulte sorgten mit ihren Toren für die 2:0-Pausenführung des Tabellendritten SG Bödefeld/Henne-Rartal. Nach dem Seitenwechsel konnte die SG Valmetal/Ostwig-Nuttlar in der 58. Minute durch Luisa Pohl nur noch auf 1:2 verkürzen.

BV Alme - VfL Giershagen 0:3 (0:3). Souveräner Auswärtssieg des VfL Giershagen. Bereits zur Pause stand das Endergebnis fest. Gieshagen festigte mit dem Sieg den vierten Tabellenplatz.

SG Nuhnetal-Züschen - SV Oberschledorn/Grafschaft 1:2 (1:0). Der Tabellensiebte SG Nuhnetal-Züschen bot Meister SV Oberschledorn/Grafschaft Paroli und ging durch Rebekka Imöhl vor der Pause mit 1:0 in Führung (31.). Den Pausenrückstand bog der SV Oberschledorn/Grafschaft nach dem Seitenwechsel um und siegte noch durch Tore von Susanne Althaus (47.) und Britta Lübbert (70.).

SSV Meschede - SG Obersorpe-Gleidorf/Holthausen 1:2 (1:2). Die 1:0-Führung der SG Obersorpe-Gleidorf/Holthausen durch Maike Hilmers glich Eva-Maria Schreck für den SSV Meschede aus. In der 32. Minute gelang Kira Piechaczek der 2:1-Siegtreffer für den Tabellenfünften SG Obersorpe-Gleidorf/Holthausen.

Kreisliga Arnsberg

TuS Oeventrop II - SV Bachum/Bergheim 7:1 (3:1). Die zweite Mannschaft aus Oeventrop setzte sich nach den Toren von Alina Bohmeyer (2), Heike Meisterernst, Sara Reimann, Miriam Kalinowski, Kathrin Stein und Eva Sommer deutlich durch. Den Ehrentreffer für den SV Bachum/Bergheim erzielte Nina Becker.