Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Frauenfussball

SG Grafschaft überrollt SG Nuhnetal/Züschen 23:1

11.09.2012 | 17:55 Uhr
SG Grafschaft überrollt  SG Nuhnetal/Züschen 23:1

Sauerland. In der Fußball-Kreisliga Arnsberg der Frauen ist der TuS Sundern neuer Tabellenführer. Der Bezirksliga-Absteiger gewann gegen den bisherigen Spitzenreiter SSV Küntrop deutlich mit 4:0. In der Kreisliga Meschede steht Giershagen auf Platz eins.

Kreisliga Arnsberg

SV Hüsten 09 - SV Bachum/Bergheim 2:1 (0:0). Der SV Hüsten 09 feierte gegen den SV Bachum/Bergheim seinen ersten Saisonsieg. Für Bachum traf Jasmin Arendt.

SV Endorf - SG Gierskämpen/Arnsberg 3:1 (2:0). Endorf begann furios und führte bereits nach 15 Minuten durch Tore von Lisa Apolinarski und Stephanie Thiele mit 2:0. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Lisa Apolinarski mit ihrem zweiten Treffer auf 3:0. Die SG Gierskämpen/Arnsberg kam durch Sarah Rocholl nur noch zum 1:3-Anschlusstreffer.

TuS Sundern - SSV Küntrop 4:0 (0:0). In der zweiten Halbzeit ließ der TuS Sundern dem SSV Küntrop, der nur mit einer Auswechselspielerin angetreten war, keine Chance. Teresa Renzo ebnete mit drei Treffern den Weg zum zweiten Saisonsieg der Röhrtal-Elf. Für die Mannschaft von Trainer Heinz-Udo Neuhaus traf außerdem Beriwan Welter.

TuS Oeventrop II - TuS Voßwinkel 0:5 (0:1). Voßwinkel dominierte die Anfangsphase und ging durch Kathrin Kleinehr in Führung. Oeventrop II kam anschließend besser ins Spiel und hatte eine große Chance zum Ausgleich. In Durchgang zwei spielte der TuS Voßwinkel engagierter und kam nach Treffern von Jessica Hesse, Kleinehr sowie Juliane Haxhiaj (2) zum Kantersieg. „Diese Spiel sollten wir schnell vergessen. Das neue Team muss sich erst noch besser kennenlernen, um den Spielfluss der letzten Saison wiederzufinden“, sagte Oeventrops Spielerin Patricia Reinsch.

Kreisliga Meschede

SG Grafschaft - SG Nuhnetal/Züschen 23:1 (12:0). Die SG Grafschaft präsentierte sich torhungrig und machte schon zur Halbzeit das Dutzend voll. Stephanie Peters (5), Melanie Schrewe (5), Michelle Wirtz (4), Britta Lübbert (4), Susanne Althaus (2), Lara Frese, Lara Harbecke und Karolin König trafen für den Tabellenvierten. Den Ehrentreffer für die SG Nuhnetal/Züschen gelang Pia Pöllmann.

SuS Reiste II - VfL Giershagen 0:4 (0:1). Der VfL Giershagen ist nach dem zweiten Saisonsieg neuer Spitzenreiter in der Kreisliga Meschede. Melissa Strohmeier brachte Giershagen kurz vor der Pause in Führung. In der zweiten Halbzeit sorgten erneut Melissa Strohmeier, Helena Götte und Esther Strohmeier für den 4:0-Endstand. Der SuS Reiste II kassierte damit seine erste Saisonniederlage.

TV Fredeburg - SG Obersorpe-Gleidorf/Holthausen 1:1 (0:0). Verena Schmidt sorgte in der 65. Minute für die 1:0-Führung der SG Obersorpe-Gleidorf/Holthausen. Die eingewechselte Neele Rebbert sicherte dem TV Fredeburg mit ihrem Tor zum 1:1 in der 80. Minute das Unentscheiden.

TuS Bödefeld - BV Alme 10:1 (5:1). Simone Sürig brachte den Gast aus Alme bereits in der 5. Minute in Führung. Anschließend dreht der TuS Bödefeld auf und sorgte bereits zur Halbzeit für eine Vorentscheidung. Die Tore beim ersten Saisonsieg des TuS Bödefeld erzielten Alina Gierse (4), Sophia Göddeke (2), Katharina Engelhard, Maria Klauke, Laura Plugge und Christin Engelhard.

Fabian Ampezzan



Kommentare
Aus dem Ressort
Starker Auftakt reicht Hüsten nicht – 1:4 gegen Attendorn
Fußball-Landesliga
Die Landesliga-Fußballer des SV Hüsten 09 hatten am Freitagabend gegen den Aufsteiger SV 04 Attendorn mit 1:4 (1:2) das Nachsehen. „Wir haben verdient verloren“, anerkannte Torsten Garbe, Spielertrainer der Hüstener, die Leistung des Gegners.
Langscheid/Enkhausen trifft auf Top-Favorit Brünninghausen
Fußball-Westfalenliga
Die Westfalenliga-Fußballer des SuS Langscheid/Enkhausen gastieren am Sonntag, 24. August, beim FC Brünninghausen. „Ein Team, das ich zu den Top-Favoriten zähle“, sagte SuS-Trainer Marco Szczygiel. Mike Davids fällt mit einer Muskelverletzung aus.
Alt-Handballer Wolfgang Berghoff wird zum Nordic-Walker
Sparkassen-Firmenlauf
Meschede ist am zurückliegenden Mittwochabend zum Mekka der Firmenläufer geworden. Aus dem gesamten HSK sind die Aktiven zum zweiten Sparkassen-Firmenlauf angereist. Parkplätze rund den Start- und Zielbereich vor dem Hallenbad waren heiß begehrt.
Oberliga-Aufsteiger aus Meschede schon in guter Frühform
Volleyball
Nach einer gut vierwöchigen Sommerpause und nunmehr seit zwei Wochen wieder im Training absolvierten die Volleyballerinnen des SSV Meschede ihre ersten Testspiele. „Insgesamt haben wir uns kontinuierlich gesteigert“, urteilte SSV-Trainer Uwe Schlinkert im Rückblick.
Höchstdotiertes Reitturnier im HSK steht in den Startlöchern
Voßwinkel
Das bewährte Konzept bei den Voßwinkeler Reitertagen bleibt bestehen: Ein vielseitiges Rahmenprogramm und attraktiver Reitsport auf hohem Niveau. Von Donnerstag, 4. September, bis Sonntag, 7. September, kämpfen wieder rund 300 Reiter in 26 Prüfungen um die Preisgelder in Höhe von 60000 Euro.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
2. Sparkassen-Firmenlauf
Bildgalerie
Fotostrecke
Langscheid/E. - Kaan-Marienborn 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga 2
Türkgücü - Remblinghausen 4:0
Bildgalerie
Fussball Kreisliga A
Mouintainbike in Grafschaft
Bildgalerie
Radsport