SG Bestwig/Brilon steigt aus der Bezirksliga ab

Foto: WP
Was wir bereits wissen
Der SG Bestwig/Brilon hat ein 5:3-Sieg im Kellerduell bei Teutonia Lippstadt nicht zum Ligaverbleib gereicht.

Sauerland..  Die Badminton-Seniorenmannschaft der SG Bestwig/Brilon ist aus der Bezirksliga abgestiegen.

Senioren, Bezirksliga: LSV Teutonia Lippstadt - SG Bestwig/Brilon 3:5. Der Sieg im Kellerduell beim Tabellenvorletzten Lippstadt reichte der SG Bestwig/Brilon nicht zum Klassenerhalt. Teutonia Lippstadt hatte am Ende das bessere Spiel-Punkte-Verhältnis. Die SG-Punkte holten Vollmer/Föckeler, Vollmer, Schröder, Föckeler und Stein/Elias.

SG: Lisa marie Elias, Anna Föckeler, Christian Föckeler, Nik Föckeler, Nicolas Schröder, Kevin Stein, Martin Vollmer.

Letmather TV - TV Neheim 5:3. Bei Meister Letmathe trat der Tabellenfünfte TV Neheim nur mit einer Dame an und verpasste knapp ein Remis. Die Punkte holten Willner/Weber, Willner und Stehling.

TVN: Christian Jorke, Holger Kuhnert, Christina Stehling, Uwe Willner, Marius Weber.

Senioren, Bezirksklasse: TV Neheim II - SV Alpina Rixbeck 1:7. Gegen den Tabellenzweiten aus Rixbeck verlor Neheim II drei Spiele im fünften Satz. Den Ehrenpunkt holte Boldt.

TVN II: Tabea Boldt, Simon Görres, Christian Klumpe, Oliver Krause, Rafael Stasch, Jessica Streinzer.

Senioren, Kreisliga: SG HSC/Lohauserholz III - TV Neheim III 8:0. Ersatzgeschwächt ging der TV Neheim III unter und wird in der nächsten Spieltag in der Kreisklasse antreten.

TVN III: Jennifer Pistol, Tobias Puszcz, Andreas Stecken, Nathalie Vosshenrich, patrick Wittek.

TuS Velmede-Bestwig II - TuS Lendringsen II 7:1. Kersting/Eickeler, Hennecke/Hellmann, Bollermann/Lück, Lörwald, Eickeler, Hennecke und Kersting/Bollermann punkteten zum Kehraus für Bestwig II.

TuS Velmede-B. II: Christina Bollermann, Patrick Eickeler, Michael Hellmann, Björn Hennecke, Fabian Kersting, Phillip Lörwald, Ines Lück.