Schwoch schießt TuS in die nächste Runde

Körbecke..  Guten Hallenfußball zeigten der TuS Bruchhausen und Türkiyemspor Neheim-Hüsten bei den Vorrundenspielen in Körbecke.

A-Ligist TuS Bruchhausen belegte den vierten Platz und qualifizierte sich für den Regional-Cup. Trotzdem war man im TuS-Lager nicht zufrieden, denn die Partie gegen die Spielvereinigung Dolberg gewann die Truppe von der Hiag am grünen Tisch. Dolberg konnte aufgrund von Personalsorgen keine Mannschaft mehr stellen. Somit wurde das Spiel mit 2:0 für die Schwarz-Gelben gewertet. Der TuS Bruchhausen landete damit punktgleich hinter Tornado Westig und der SpVgg Möhnesee auf Rang vier. Bei einem 4:0-Sieg hätte der TuS Bruchhausen zumindest die Spielvereinigung aus Möhnesee hinter sich gelassen. Bester Torschütze des TuS Bruchhausen war Grazian Schwoch mit sechs Treffern.

Drei Punkte hinter dem TuS Bruchhausen landete Türkiyemspor Neheim-Hüsten auf Rang fünf und verpasste den Sprung in die Regional-Cup-Runde. Im direkten Duell gegen die TuS-Elf gab es ein 3:3.