Schützenhilfe von RWE bleibt aus: 0:3 beim BSV Menden

Menden..  Die von Fußball-Landesligist RW Erlinghausen angekündigte Schützenhilfe für den SV Hüsten 09 im Kampf um den Klassenerhalt ist ausgeblieben. Die Rot-Weißen aus dem Stadtgebiet Marsberg unterlagen beim BSV Menden völlig verdient mit 1:3 (0:2).

Der BSV Menden war besonders vor der Pause den Gästen in allen Belangen überlegen. Mit den beiden Gegentoren von Jan Hendrik Kießler (18.) und Nikolas Friedberg (27.) war RWE noch gut bedient. RWE-Keeper Bene Müller verhinderte mit guten Paraden weitere Gegentore.

In der zweiten Halbzeit wurden die Kicker von Trainer Vaidas Petrauskas kalt erwischt. In der 47. Minute gelang Marcel Hoffmann die 3:0-Führung. Im Gefühl des sicheren Sieges kam Erlinghausen anschließend etwas besser ins Spiel. Mehr als das 1:3 von Pascal Raulf zwei Minuten vor dem Ende sprang jedoch nicht mehr heraus.

RW Erlinghausen: Müller, Kandlen, Kocak, Kriesche, Rosenkranz, Bahceci, Watzke, Tilly, Berlinski (55. Wild) , Gutzeit, Raulf.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE