Schröder zieht Pokallose - Huff wechselt zum BSV Menden

Rouven Schröder
Rouven Schröder
Foto: dpa
Die Pokalauslosung im Fußballkreis Hochsauerlandkreis findet am Dienstag, 23. Juni, um 19.30 Uhr im Landhotel Schnier in Scharfenberg statt.

Sauerland..  Die Auslosung wird der Arnsberger Rouven Schröder, Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen, vornehmen. 54 Teams haben für die Pokalrunde 2015/16 gemeldet. Auf eine Teilnahme verzichten Landesliga-Aufsteiger BC Eslohe, Bezirksliga-Aufsteiger TSV Bigge/Olsberg, der FC Ostwig/Nuttlar und die SG Helminghausen/Diemelsee. Neu dabei sind die SG Winterberg/Züschen, SG Dreislar/Braunshausen, Türkiyemspor Bestwig/Ramsbeck und Kickers Nehden.

Fußball-Landesligist SC Neheim geht mit einem neuen Co-Trainer in die kommende Saison. Sebastian Kellermann wird Nachfolger von Sylvio Meyer, der dem SC Neheim als Spieler erhalten bleibt. Sebastian Kellermann hatte sich im ersten Training der vergangenen Saison einen Achillessehnenriss zugezogen und anschließend kein einziges Punktspiel für die Truppe von Chef-Coach Alex Bruchhage bestritten.

Der Abschied ist perfekt: Sadam und Rusmir Mehovic verlassen Fußball-Landesligist SSV Meschede mit bislang unbekanntem Ziel.

Manuel Huff, Innenverteidiger des SuS Langscheid/Enkhausen, wird in der kommenden Saison das Trikot des Fußball-Landesligisten BSV Menden tragen. Huff ist damit nach Julian Gawenda und Mike Davids der dritte Spieler, der von der Sorpe zur Mannschaft von BSV-Trainer Sven Nieder wechselt.