Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fussball-Landesliga

SC Neheim bangt um Kauke und Middel

26.10.2012 | 19:44 Uhr
SC Neheim bangt um Kauke und Middel
Der SC Neheim spielt am Sonntag in Werdohl. Unser Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel gegen Siegen II (3:2).Foto: Bange

Sauerland. In der Fußball-Landesliga 2 haben RW Erlinghausen und der SC Neheim am 11. Spieltag jeweils Auswärtsspiele. Der SSV Meschede hat spielfrei.

FSV Werdohl - SC Neheim (So., 15 Uhr). In der Tabelle der Landesliga 2 hat der SC Neheim durch die 0:1-Heimniederlage gegen den SC Hennen den Sprung auf Platz vier verpasst. Aktuell rangiert Neheim mit 13 Punkten auf Platz acht.

Westfalenliga-Absteiger FSV Werdohl (10. Platz mit 10 Punkten) wartet seit dem Saisonstart auf den ersten Heimsieg. „Im sechsten Versuch muss es jetzt einfach klappen“, sagt Co-Trainer Roman Reichel. „Wir müssen 90 Minuten lang konstant spielen, und nicht nur eine Halbzeit“, ergänzt Co-Trainer Reichel.

Neheims Trainer Alex Bruchhage erwartet im Rieseistadion eine Leistungssteigerung seiner Mannschaft. „Gegen Hennen ist uns zu wenig eingefallen. Wir müssen wieder schnell und konzentriert spielen“, sagt Bruchhage. Verzichten muss der SC Neheim auf Mike Davids. Große Fragezeichen stehen noch hinter Philip Middel (Grippe) und Matthias „Pocke“ Kauke, der einen Schlag auf den Fuß bekommen hat. „Bei beiden wird es eng mit Sonntag“, sagt Bruchhage. „Aber wir haben einen großen Kader.“

SF Siegen II - RW Erlinghausen (So., 15 Uhr). Aufsteiger RW Erlinghausen spielt am Sonntag bei der zweiten Mannschaft der Sportfreunde Siegen. Der Tabellendritte hat 13 von möglichen 15 Punkten im heimischen Leimbachstadion geholt. Mannschaften aus dem oberen Drittel scheinen RWE aber zu liegen. Beim Tabellenzweiten FC Iserlohn und dem Vierten aus Olpe spielten die Rot-Weißen jeweils Remis.

„Wenn wir unsere Leistung abrufen, brauchen wir uns vor keinem Gegner in der Liga verstecken. Chancenlos sind wir keinesfalls. Man muss jedoch abwarten, welche Spieler bei Siegen eventuell aus der Regionalligamannschaft dabei sein werden“, teilt Stephan Schröder, sportlicher Leiter des Tabellenneunten aus Erlinghausen mit.

Auf die Rot-Weißen wartet wieder einmal eine weite Anreise. Laut Routenplaner beträgt die Entfernung von Erlinghausen nach Siegen 130 Kilometer und die Fahrt über die Landstraße dauert 150 Minuten. „Wir fahren früh genug ab und werden uns dann die Beine vertreten“, sagt Trainer Vaidas Petrauskas. „Wir müssen hinten geordnet und sicher stehen.“

Vorgezogen auf Samstag, 24. November, hat Erlinghausen die Partie vom ersten Rückrundenspieltag bei Tabellenführer RW Horn.

Sauerlandsport



Kommentare
Aus dem Ressort
„Arnsbergs zweite Welle unterbinden“
Handball-Derby
Eine gefühlte Ewigkeit liegt der letzte Auswärtssieg des Handball-Landesligisten VfS Warstein zurück: Es sind genau 276 Tage. Damals, am 19. Januar dieses Jahres (es war ein Sonntag), triumphierte die Ristovic-Sieben in der Soester Bördehalle mit 29:28. Seitdem herrscht gähnende Leere auf dem...
André Kraus beim Limes-Run Fünfter – vorerst letzter Start
Leichtathletik
„Ich wollte für Platz 1 alle Kräfte bündeln“, sagte André Kraus, Top-Athlet des LAC Veltins Hochsauerland, mit Blick auf seinen Start beim 2. Limes-Run in Bad Gögging. Am Ende belegte er nach einem dramatischen Wettkampfverlauf Rang fünf. Es war sein vorerst letzter Wettkampfeinsatz.
Undichte Gasflasche: Wehr bannt Explosionsgefahr
Feuerwehreinsatz in...
Eine undichte hochentzündliche Acetylenflasche in der Herdringer Firma DART-Fördertechnik verursachte am Mittwochnachmittag einen umfangreichen Feuerwehr-Einsatz.
FC Arpe/Wormbach will die Erfolgsserie weiter ausbauen
Fussball
Bleibt der FC Arpe/Wormbach in der Fußball-Bezirksliga 4 weiter ungeschlagen? Die Mannschaft von FC-Trainer Jens Selter spielt am Freitag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr beim TuS Plettenberg.
Kreispokal: Gierskämpen 2:1 - Hüsten 3:2 - Langscheid 3:1
Fussball
Im Fußballkreis Arnsberg zitterte sich Mittwochabend der SV Hüsten 09 in Unterzahl in das Pokal-Halbfinale. Ausgeschieden ist dagegen Bezirksligist TuS Langenholthausen. Titelverteidiger SuS Langscheid/Enkhausen gewann beim TuS Müschede mit 3:1.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Hüsten - FC Lennestadt 1:3
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Falke Rothaarsteig Marathon
Bildgalerie
Laufsport
Kirchhundem - Eslohe 3:2
Bildgalerie
Bezirksligafussball
Langscheid - Erndtebrück II 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga