Ruhrtaler Fun-Event auf Sandplatz der Oeventroper Reiter

Werfen und Passen unter freiem Himmel: Am Samstag, 27. Juni, und Sonntag, 28. Juni, erwartet die SG Ruhrtal knapp 50 Mannschaften zu ihrem schon mittlerweile zum Kult gewordenen Handball-Fun-Event.
Werfen und Passen unter freiem Himmel: Am Samstag, 27. Juni, und Sonntag, 28. Juni, erwartet die SG Ruhrtal knapp 50 Mannschaften zu ihrem schon mittlerweile zum Kult gewordenen Handball-Fun-Event.
Foto: WP
Was wir bereits wissen
Am Samstag, 27. Juni, und Sonntag, 28. Juni, erwartet die SG Ruhrtal knapp 50 Teams mit über 400 Aktiven zum Beachhandball-Turnier.

Oeventrop..  Ausgefallene Outfits, trickreiche Würfe und Party-Stimmung: Dieser Mix wird beim diesjährigen 11. Beachhandball-Cup in Oeventrop geboten. Am Samstag, 27. Juni, und Sonntag, 28. Juni, erwartet die SG Ruhrtal ab 11 Uhr knapp 50 Mannschaften mit über 400 aktiven Sportlern aus Nah und Fern zu ihrem schon mittlerweile zum Kult gewordenen Handball-Fun-Event.

Die weitesten Anfahrten haben in diesem Jahr Teams aus Köln, Solingen und Harsewinkel. Diese haben aber die Möglichkeit, schon am Freitag ins Sauerland anzureisen und somit das gesamte Wochenende am „Oeventroper Beach“ zu verbringen.

Am Samstag treten die Senioren um die begehrten Pokale im Sand auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Oeventrop an, am Sonntag folgt der Nachwuchs beim Sparkassen-Junior-Cup. „An beiden Tagen steht neben der sportlichen Leistung vor allem der Faktor Spaß im Vordergrund“, führte Michael Glaremin von der SGR aus. Für die besten Stimmungsmacher und die besten Team-Outfits werden weitere Pokale ausgelobt. Am Samstag findet im Anschluss an das Turnier ab circa 20 Uhr die Aprés-Beach-Party statt. Der Eintritt hierzu ist frei.