„Pocke“ Kauke mit drei Treffern bester SuS-Torschütze

Sauerland..  Florian Gondrum vom FC Brünninghausen hat mit seinem Dreierpack die Führung in der Torschützenliste der Fußball-Westfalenliga 2 gefestigt. Erfolgreichster Torschütze des Tabellenvorletzten SuS Langscheid/Enkhausen ist Matthias „Pocke“ Kauke mit drei Treffern.

18 Tore: Florian Gondrum (FC Brünninghausen).

15 Tore: Tim Schrade (BV Westfalia Wickede).

14 Tore: Christian Erwig, Sebastian Westerhoff (beide TSV Marl-Hüls), Michael Kügler (1. FC Kaan Marienborn).

13 Tore: Eduard Sprenger (Mengede 08/20), Andreas Toetz (BV Westfalia Wickede).

11 Tore: Kevin Rudolph (DJK TuS Hordel)

10 Tore: Tugrul Aydin (DSC Wanne-Eickel), Dawid Ginczek (DJK TuS Hordel).

9 Tore: Vincenzo Burgio, Lukas Lenz (beide FC Iserlohn).

8 Tore: Ron Berlinski (DJK TuS Hordel), Marco Dej (Westfalia Wickede).

7 Tore: Santiano Braja (Kirchhörder SC), Dario Gedenk (TSV Marl-Hüls), Sascha Grasteit (SpVg Holzwickede), Daniel Moritz (SC Hassel)

6 Tore: Fabian Fricke, Nikolaj Zugcic (beide SC Hassel), Sakae Iohara (DJK TuS Hordel), Dominik Lipki (Iserlohn/Brünninghausen).

5 Tore: Tolga Cencelik (Horst-Emscher 08), Manuel Müther (TuS Erndtebrück II), Kingsley Kanayo Nweke (FC Iserlohn) und Benedict Zwahr (BV Westfalia Wickede).